Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Können wir hier auch mal ganz gepflegt über guten Whisky reden?

Manesse

Groß-Pontifex
3. Oktober 2010
2.861
Noch weiß ich nicht, welche Sorten das sein werden, die es am Freitag zu probieren gibt.
Am Freitag kann ich es dann sagen.

-----------------

Generell trinke ich lieber irischen Whiskey als schottischen Whisky.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.235
Trink RUM.

Ist preisgünstiger, es gibt eine größere Auswahl.
Natürlich ist das nicht so super duper HIP, weswegen es auch nicht so betrügerisch überteuert ist.
 

die Kriegerin

Groß-Pontifex
19. September 2017
2.976
Probier diesen Kintyre Whisky in einem tollen Glas...ach die Insel ist schön
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.235
Nee bei Whisky gehts schon länger nicht mehr um Genuss sondern darum den letzten Groschen denjenigen aus der Tasche zu ziehen die zwanghaft Trends folgen. LEIDER!
 

die Kriegerin

Groß-Pontifex
19. September 2017
2.976
So eng würde ich dies nicht sehen...im Grunde kann man die Arbeit...einen wirklich guten Whiskey zu brennen... gar nicht bezahlen,

Man kann das billig machen oder teuer - in schöne Fässer füllen oder billige - Schauen was vorher drinnen war. Ist allein das schon mit Mehrarbeit verbunden...ein Eichenfass ist halt teurer, Barrique-Fässer - sehr gefragt - weil sich Wein - mit einer Reifung in Eichenfässern besser und besser verkauft. Doch wirklich guten Whiskey zu brennen ist allein das Geheimnis...

Das Alter des Fasses... -sehr wichtig -
die Refill-Fässer - werden immer wieder - tja ungefähr bis zu ca. 30 - 40 Jahren verwendet..

Wollen die Amis - aber da ist er halt wirklich nur Whisky....

ist Alchemie
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.235
Ja, das Trifft für RUM auch alles zu.
Der Hype um Whisky führt zu seltsamen Blüten und sehr sehr hohen Preisen.
Es ist nicht so das ich nicht auch Whisky ganz gerne mag, nur habe ich über die Jahre entdeckt das RUM bei wesentlich geringerem Preis in der Kategorie "sehr gut" zu haben ist. Die sind dann auch voll ausgebaut.

Wer schmeckt denn wirklich den Unterschied zwischen single Grain und single Malt oder 14 Jahren und 18 Jahren ausbau oder ob der Meister persönlich den Whisky in ein anderes Faß umgefüllt ... was es da alles fürn Schwachsinn gibt.

Übrigens die Schotten aus meiner Loge spielen das Spiel auch nicht mit, da wird Whisky getrunken wie man Ihn schon immer bekommen hat ohne 5 mal umfüllen und küsschen vom Meister um den Preis zu verdoppeln.
 

die Kriegerin

Groß-Pontifex
19. September 2017
2.976
Ottonormalverbraucher sicher nicht...LOL

Aber wenn man in Kintyra zuschaut - die Fässer werden dann noch im Torfhügel eingegraben -Torfhügel leicht geräuchert - deswegen schmeckt er so rauchig..altes Wissen- schon toll...und die Masonics machen das sehr geheim.... IHREN Whiskey bei Sitzungen...

Die Campbeltowner Masonic wissen - sind ja Alchemisten....LOL
 

die Kriegerin

Groß-Pontifex
19. September 2017
2.976
Ja, das Trifft für RUM auch alles zu.
Der Hype um Whisky führt zu seltsamen Blüten und sehr sehr hohen Preisen.

aber Rum ist kein Whiskey...und da ist dieselbe Prozetur...doch hier war ich noch nicht dabei..kann nicht mitreden
:?!?:


Wer schmeckt denn wirklich den Unterschied zwischen single Grain und single Malt oder 14 Jahren und 18 Jahren ausbau oder ob der Meister persönlich den Whisky in ein anderes Faß umgefüllt ... was es da alles fürn Schwachsinn gibt.(/QUOTE]

mehr als man denkt...es gibt immer mehr Verkostungen...wie bei Wein

Übrigens die Schotten aus meiner Loge spielen das Spiel auch nicht mit, da wird Whisky getrunken wie man Ihn schon immer bekommen hat ohne 5 mal umfüllen und küsschen vom Meister um den Preis zu verdoppeln.


deine
Masonic Recreation Club
Verein, Campbeltown, Schottland wissen aber wie sie ihren Spezial-Whiskey brennen:wink:...ist im Grunde Alchemie
 

TheUnforgiven

Großer Auserwählter
17. Februar 2012
1.813
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich mittlerweile auch mehr Rum als Whiskey trinke...
Wenn ich mich mit Whiskey weggeschossen habe, dann habe ich noch lange so nen miesen Geschmack im Mund :D
Das habe ich mit Rum nicht so.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.917
Es stimmt was Malakim sagt. Wer 50 Euro für eine Flasche ausgeben mag, spielt bei Rum sofort in der Oberliga mit.
Andererseits nützt einem das natürlich herzlich wenig, wenn man mit dem grundsätzlichen Geschmack von Rum nicht warm wird. (Den man wiederum nicht kennt, ja nicht einmal ahnt, wenn man bislang ausschließlich die 10-Euro-Klasse probiert hat.)

Aber hinfort mit dem Rum, es soll hier offenbar über Whiskey geredet werden. Vermutlich nicht zuletzt deshalb, weil der Themenstarter gern keltisches Kulturgut veröffentlichen möchte. Sei's drum, es war wenigstens noch kein Feiertag darunter.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten