Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Das Jahr im Garten - oder: Können wir hier auch über Natur und Gärten reden?

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Es ist Mai geworden.
Und die Eisheiligen sind gerade vorbei.
Nun können Tomaten usw gepflanzt werden.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Heute ein Erlebnis: Die erste Dahlie des Jahres 2018 ist bei mir erblüht!
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Meine drei Dahlien stehen noch in Kübeln auf der Terrasse, wo sie vor Schnecken geschützt sind.
Jetzt, nachdem die erste Dahlie blüht - und zwar in schöner orangeroter Farbe - kann ich daran denken, sie ins Freie auszupflanzen.
 

William Morris

Prinz von Jerusalem
4. Mai 2015
2.293
Daraus wird immer noch Tinte gemacht, diese hat den Vorteil, sie wird richtig schwarz und verliert den Farbton auch nicht. Beim Schreiben ist die Tusche grau, oxydiert und nimmt dabei ein schönes Tiefschwarz an.
 

Popocatepetl

Meister des Tabernakels
27. August 2013
3.689
nö, das will ich den viechern nicht antun. doch evtl sollte ich meinem bruder bescheid geben, der macht frühmittelalter reenactment :)

funfact: hab mal vor einer weile nachgeschaut, was für eine chemie denn das karmin in den gummibärchen ist. war positiv überrascht...
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Ich schreibe jetzt mal ab, was auf dem Etikett meiner Schneeballhortensie STRONG ANNABELLE steht:

Prächtige Hortensie mit großen Blüten und schönen starken Zweigen.
Frostbeständig bis minus 30 Grad.


Und weil es so schön ist, schnell auch noch der französische Text:


Magnifique Hydrangea avec des grandes fleurs et de belles branches solides.
Résistant au froid jusqu' à -30°C
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Was blüht derzeit noch in euren Gärten?
Bei mir blüht u. a. immer noch eine Topinamburpflanze.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Ein Rückblick, was in meinem Garten in früheren Jahren im Februar alles geblüht hat:

Diese Liste stammt vom Februar 2018

Primeln, gelb und rot
Elfenkrokusse, lila
Nieswurz, gelb und grün
Schneeglöckchen, weiß
Märzbecher, weiß
Christrose, weiß
Lenzrosen, lila
Immergrün, blau
Glockenblumen, blau
Winterlinge, goldgelb
Winterjasmin, gelb
Gänseblümchen, weiß
Duftschneeball, lila
Heidekraut, lila

Und außerdem noch die leuchtend roten Beeren des Himmelsbambus.

----------------------

Und diese Liste stammt vom Februar 2014:

Forsythie
Schneeglöckchen
Krokusse
Winterlinge
Christrosen
Duftschneeball
Winterjasmin
Borretsch - genauen Namem such ich noch
Märzenbecher
Heidekraut
Blausternchen
ein weißblühender winterblühender Strauch - genauen Namem such ich noch
Veronika (Immergrün)
Gänseblümchen
Kamelie (roter Blütenschimmer)
Mahonie (goldgelber Blütenschimmer)

16 blühende Pflanzen - und das im Februar!
Am 25. Februar 2014.
Das ist doch erstaunlich!
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Im Garten hat es jetzt fünf Grad minus, auf dem Rasen liegt leichter Rauhreif (ja, rauh mit h!),
und die Blätter des Rhododendron sind leicht eingerollt, der Kälte wegen.
 

Manesse

Ritter Rosenkreuzer
3. Oktober 2010
2.751
Heute habe ich den Zierapfel "Royalty" zu meinen anderen Apfelbäumen auf die Wiese gepflanzt.
 

Nachbar

Ritter der Sonne
20. Februar 2011
4.780
Meine drei Bambusse sehen anders aus als im Sommer, insbesondere zwei von denen, was an ihrer identischen Sorte liegt, und der andere bloß ein bisschen, aber insgesamt sehen sie etwa genauso aus wie im letzten Winter.
 
Oben Unten