1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Komische Streifen am Himmel: Chemtrails

Dieses Thema im Forum "Neues aus Forschung und Entwicklung" wurde erstellt von kaltera, 24. Dezember 2003.

Gibts Chemtrails wirklich ?

  1. Ja

    88,6%
  2. Nein

    11,4%
  1. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    8O :arrow: :lol: sry, mehr seid ihr nicht ... einfach nur noch zum :lol: :lol: :lol:

    Diese Bilder, die hier Kaltera gepostet hat, sind eindeutig, die Kondensstreifen von Flugzeugen ... mehr nicht! Hock dich mal bei schönem Wetter raus, und schau den Flugzeugen zu wenn sie ihre Kondensstreifen ziehen ... und dann stopp mal wie lange die am Himmel sichtbar sind, mal sinds wenige Minuten, mal etliche Stunden, je nach Wetterlage!

    Ach so, noch eines, mit eueren Chemitrails oder wie ihr hier das nennt habt ihr aber doch irgendwie Recht ... sagt euch die Hagelabwehr etwas? Wußtet ihr davon?

    :arrow: http://www.hagelabwehr.com/kurier.htm

    Jetzt seht ihr euch damit bestätigt, gell?! :lol: :lol: :lol:

    Außerdem würde ich gerne mal den Link der besagten WHO-Abteilung haben, die 40 Millionen Menschenleben davon abhängig macht ...

    Naja, jeder soll das Glauben was er will - aber mein Mitleid habt ihr :lol: :lol: :lol:

    mit bemitleidenswerten grüßen

    trashy
     
  2. Platibyte

    Platibyte Großmeister

    Beiträge:
    74
    Registriert seit:
    20. Dezember 2003
    ok. trashy steck also mit drin... :twisted: :wink:
     
  3. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    mist

    eagleeye an burner, bin aufgeflogen!!!
    werde mich zurückziehen!


    *zzzziiiiiiiiiiiiiissssscccccccccccccccccccchhhhhhhhh*
     
  4. Plaayer

    Plaayer Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    681
    Registriert seit:
    4. März 2003
    :don:
     
  5. Tetsuo

    Tetsuo Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    650
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Also das auf den Bildern sind ganz normale Kondenzstreifen.
    Ich kenne so was und das kommt einfach aufs Wetter an ob sie so werden oder nicht.
    Und ich kann das ganz sicher sagen...
    ...ich wohn in ner Einflugschneise...[​IMG]
    Ich mach mal nen Foto wenn ich es das nächste mal sehe.
     
  6. kaltera

    kaltera Geselle

    Beiträge:
    20
    Registriert seit:
    17. September 2002
    Woher wollt ihr jetzt wissen, ob das ganz normale Kondenzstreifen sind :?: :?: :?: Ausserdem will ich mal sehen, dass es ne Flugroute gibt, die so Schachbrettartige Streifen hinterlässt...... :-%:

    Man kann IMMER alles einfach als NICHTS runterspielen wenn man will...
     
  7. Tetsuo

    Tetsuo Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    650
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Weil ich zusehen kann wie die Flugzeuge (Linienmaschienen) diese Streifen hinterlassen...
    Und die Flugzeuge hinterlassen genau diese Muster weil die Flugruten so eingeteilt sind.
     
  8. kaltera

    kaltera Geselle

    Beiträge:
    20
    Registriert seit:
    17. September 2002
    Gehen diese Streifen dann Schlussendlich ausseinander und werden zu ner Art Wolke, wo die Sonne nich mehr richtig durch kommt ?
     
  9. Tetsuo

    Tetsuo Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    650
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Die Streifen werden immer breiter bis sie wie Nebel sind. Es kommt natürlich aufs Wetter an und darauf wieviel Flugverkehr da ist.
    Das mit dem "es drigt kein Sonnenlicht hindurch" entsteht halt wenn das Wetter umschlägt. Da kann es natürlich so aussehen als ob die Streifen daran schuld sind.
     
  10. kaltera

    kaltera Geselle

    Beiträge:
    20
    Registriert seit:
    17. September 2002
    Es ist ja auch nicht so, dass alle "Abgase" der Flugzeuge gleich Chemtrails sind! Aber wenn du sagst,dass es nachher ne Art Wolke gibt, die vom Wetter kommt, kanns genauso gut von den Chemtrails kommen, oder findest du nicht, dass die Möglichkeit wenigstens da wäre ?
     
  11. Tetsuo

    Tetsuo Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    650
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Ich sage ja nicht das es solche Versuch nicht geben kann sondern nur das das auf den Fotos Kondenzstreifen sind.
    Aber ich denke nicht das Linien Flugzeuge für sowas genutzt werden.
    Ausserdem hab ich schon am Flughafen gearbeitet und habe so Flugzeuge beim C Check gesehen (auseinandergebaut).
    Konnte da aber nichts erfahren was mir den Anlas gäbe so etwas zu glauben.
     
  12. kaltera

    kaltera Geselle

    Beiträge:
    20
    Registriert seit:
    17. September 2002
    Wär cool, wenn du Tetsuo, wo in ner Flugschneise wohnst von jetzt an mal bisschen genauer hingucken würdest. Vielleicht kannst du ja hier mal was interessantes berichten.
     
  13. Tetsuo

    Tetsuo Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    650
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Wenn ich es nochmal sehe werde ich ein Foto machen und Posten.
    So oft kommt es aber nicht vor.
     
  14. Er4z3r

    Er4z3r Vollkommener Meister

    Beiträge:
    551
    Registriert seit:
    23. Mai 2003
  15. LgmDan

    LgmDan Großmeister

    Beiträge:
    89
    Registriert seit:
    10. April 2002
    Also nichts gegen die Theorie mit der Erderwärmung aufgrund von abklingender Eiszeit .. aber nach jeder Eiszeit ein Loch in der Ozonschicht?? Neenee, das haben wir selbst zu verantworten ..
     
  16. Tetsuo

    Tetsuo Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    650
    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Ne also das sieht auch genau so aus in der Einflugschneise. Es kommt aber sehr stark aufs Wetter an. Aber das Foto hätte ich auch bei mir vor der Tür machen können.

    EDIT: Also es sieht schon sehr seltsam aus weil es halt nur selten mal zu sehen ist.
     
  17. trashy

    trashy Großer Auserwählter

    Beiträge:
    1.781
    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    ups ... da war den Jungs und Mädels der Chemtrail Corp. wohl langweilig ....

    [​IMG]

    Habt ihr eigentlich schonmal was von Flugrouten/Flugstraßen gehört ... das sind fast wie richtige Straßen nur ohne Asphalt in der Luft, auf denen die Flugzeuge fliegen, wurde eingerichtet um etwas Ordnung reinzubringen ... in Deutschland ist die "Deutsche Flugsicherung" in Langen bei Frankfurt/Main und in Europa gesamt die Eurocontrol mit Sitz in Maastricht dafür verantwortlich ...

    Wie du auf diesem link sehen wirst, gibts Flugstraßen welche größer freqentiert sind als andere, aber du wirst auch sehen, das sich Flugstraßen des öfteren kreuzen und um dieses kreuzen der Flugstraßen auf das "Schachbrett-Bildchen" anzuwenden, braucht man relativ wenig IQ - selbst George W. Bush jun. könnte das noch hinkriegen ...
    Hier der link :arrow: http://www.zug.ch/flughafen/92_12_i.htm

    Und nun zu einer simple Erklärung für diese "Chemtrail-Theorie":
    Diese Theorie zu den Chemtrails ist noch nicht allzulange existent, wohl aber die Problematik zu den Kondensstreifen ... denn hierin befinden sich nicht nur Wasserstoff sondern einfach die Abgase der Triebwerke, wie bei den Autoabgasen. Diese Kondensstreifen haben eine zum teil lange Überlebenszeit, außerdem sind hierin ja die Abgase enthalten und diese Kondensstreifen werden auch aufgrund der Luftbewegung auseinandergerissen, was zu merkwürdigen Erscheinungen am Himmel beiträgt, aufgrund der Luftfeuchte besteht auch die Gefahr das diese Kondensstreifen zu einer Wolke (Schleierwolken) mutieren und aufgrund dieser Wolken natürlich die Sonne weniger durchdringt aber dahinter gleich ne Verschwörung zu wittern, die diese Kondensstreifen bewußt am Himmel entstehen lassen und bewußt eine solche Wolkenbildung hervorzurufen ... naja dürfte etwas extrem sein, aber jeder so wie er will!

    Meiner Ansicht nach ist es einfach der Versuch, den Flugverkehr bzw. die Kondensstreifen-Problematik aufzubauschen und zu dramatisieren ... sicherlich kann man es nicht ausschließen, aber hört sich diese Theorie, welche ich hier gerade erläutert habe, nicht plausibler an, in Anbetracht der Erkenntnisse die die Menschheit über die Natur gewonnen hat?

    Hier noch ein Link zu der Kondensstreifen-Problematik, welche der Regierung bekannt ist und welche auch untersucht wird ... :arrow: http://www.eid.dlr.de/ipa/Forschung/VerkehrUmwelt/Kondensstreifen

    edit:
    Hier noch ein weitere interessanter Link, welcher sich mit dem Flugverkehrstopp in den USA in der Zeit 11.09.01 bis einschl. 13.09.01 beschäftigt ... zur Erinnerung, nach dem Terroranschlägen auf das WTC/Pentagon und der Flugzeugabsturz in Shanksville wurde in den USA der gesamte Flugverkehr gestoppt ... infolge dessen gabs auch keine Kondensstreifen und auch keine Auswirkungen derer ... http://www.germanwatch.org/kliko/k21flug.htm

    ein weitere link zum Thema zeigt den Europaweiten Luftverkehr auf, kannst ja mal die Kondensstreifen mit den Flugstraßen vergleichen ... http://imk-msa.fzk.de/Satelliten_in_der_Erderkundung/Anwendungen/cotra/cotra.htm

    Ich hoffe etwas Licht in diese - für mich - lächerliche Chemtrails-Theorie gebracht zu haben! Also um eines nochmals abschließend Klarzustellen - diese Kondensstreifen sind tatsächlich eine Beitrag zum Treibhauseffekt, aber sie sind bestimmt nicht zusätzlich bewußt herbeigerufen, sondern einfach eine Nebenwirkung des Flugverkehrs!

    gruß

    trashy
     
  18. Plaayer

    Plaayer Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    681
    Registriert seit:
    4. März 2003
    Tja, da hast DU vergessen das mann IMMER ein NICHTS zu etwas großen fantasieren kann. Des weiteren: woher willst du wissen das es sich dabei um unnormale Kondensstreifen handelt. Was weißt du schon? Du weißt das sich solche "Chemtarils" ausbreiten sollen um das Licht zu reflektieren. Du "weißt" das das schon eingesetzt wird weil du Fotos gesehen hast die irgendjemand gemacht ht, irgendwo und irgendwann. Mehr weißt du nicht. Ob der/die von denen du das weißt nur erfunden oder nur von einer anderen Person erfahren haben, die sich das vielleicht nur einbilden weißt du nicht. Zuverlässige Quellen kann mir bis jetzt keiner Vorweisem. Des weiteren bezweifle ich das du soeinen "Chemtrail" gesehen hast. Außerdem: solche "Chemtrail-Flüge" müssen ja auch irgendwie überwacht und mit dem regulären Flugverkehr koordiniert werden damit es nicht zu eine Katastropher kommt... Komisch, das müsste dann aber auch wieder der deutschen Luftüberwachung auffallen das Flugzeuge ohne grund Schachbretter in die Luft fliegen....

    Leute vergesst die Chemtrail Theorie, die kann keiner Beweisen! Wenn du das irgendjemanden auf der Straße erzählst hält der dich für absolut irre... Zieht die Verschwoerungdtheorien doch nicht mit soeinem Quatsch in den Dreck!
     
  19. kaltera

    kaltera Geselle

    Beiträge:
    20
    Registriert seit:
    17. September 2002
    Ok, Ok, ihr habt mich überzeut :oops: Deshalb hab ich's ja hier reingestellt, damit ich mal andere Meinung höre !
    Das einzige was ich noch komisch finde, is dass es wirklich solch ein Patent gibt, was zu den "chemtrails" passt.

    Im Übrigen hab ich den Artikel den ich in "Raum&zeit" gelesen hab ( bisschen kürzer,das mit dem Informant und so steht nur im Heft ) gefunden : http://www.konvergenzen.net/Linklisten/white_skies_chemtrails.htm

    Danke für eure Meinungen !!
     
  20. Plaayer

    Plaayer Geheimer Sekretär

    Beiträge:
    681
    Registriert seit:
    4. März 2003
    was fürn Patent?
     

Diese Seite empfehlen