Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
Auch die 30 Grade sind inzwischen öffentlich/"verraten". Also immer schön recherchieren, Zerch, bevor du dich hier mit Blödsinn lächerlich machst. Ansonsten gilt, was Malakim oben gesagt hat. Ach ja: Wie essen die Kirchenmänner das Fleisch - well done?[emoji23][emoji23]
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Womöglich reden Sie von den untersten 3 Graden , von denen der 3. Grad offiziell als höchster Rang eines Meisters preisgegeben wird.
Ein profanes Stück unbearbeiteten Rohlings hält sich für ein Meisterlein , wobei darüber 30 weitere Grade ohne öffentliche Transparenz existieren.

Ein plumper Trick der Freimaurer um die Öffentlichkeit zu täuschen. Aber er scheint ja zu funktionieren - yeeehaw.

Es existieren viel mehr als nur 30 weitere Grade. die 33° von denen die typischen Verschwörungstheorien aus den USA berichten gehören zum AASR der dort drüben auch eine große Rolle spielt. Nun ist das Zentrum der Freimaurerei aber eben mal nicht in den USA sondern hier in Europa und hier bei uns spielt der AASR nicht so eine enorme Rolle. Hier sind andere Grade wichtiger, aber davon weiß der durchschnittliche Verschwörungstheoretiker nichts denn man plappert ja nur nach was aus den USA kommt.

Selbst in den USA gibt es natürlich noch anderes als nur den AASR, aber sowohl der AASR als auch der YORK RITE sind für einen US Maurer alles andere als geschlossene Vereine. An sich kommt da jeder rein der nicht bei drei auf einem Baum ist und wird sogar noch schnellst möglich in den 32° (AASR) oder in die Komturei (YORK) durchgeschleift. Was hier in Europa ein mehrere Jahre dauernder Weg ist, wird dort gerne in einem Jahr erledigt. Das hing mal damit zusammen das die sog. Shriner nur Maurer aus dem 32° AASR aufgenommen haben und da die viel Geld für Ihre Kinderkrankenhäuser benötigen, sind neue Mitglieder sehr gerne gesehen.

Natürlich gibt es wirklich exklusive Grade in die kaum jemand hineingelassen wird die mit alten Ritualen Dinge behandeln die jedem Verschwörungstheoretiker ein "ICH HABS GEWUßT" abringen würden ... aber die kennst Du und die meisten selbst denkenden Verschwörungstheoretiker leider nicht .... was ich noch immer drollig finde.

Achso, im Vorpost steht es zwar schon, aber auch ich kenne Internet Seiten wo alle AASR Grade (auch die vom Pike) bis zum 33° mit allem was dazu gehört zu finden sind, dort gibt es auch die York Grade und wenn ich mich recht entsinne gab es sogar irgendwo den kompletten Memphis-Misraïm-Ritus ... das ist aber eine Europäische Seite und ich vermute deswegen ausserhalb der US Amerikanischen VT-Szenen Sicht ... und darum auch den nachplapperern unbekannt ... aber google doch mal, müsstest Du ja können :D
 

Zerch

Groß-Pontifex
10. April 2002
2.813
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Achso, im Vorpost steht es zwar schon, aber auch ich kenne Internet Seiten wo alle AASR Grade (auch die vom Pike) bis zum 33° mit allem was dazu gehört zu finden sind, dort gibt es auch die York Grade und wenn ich mich recht entsinne gab es sogar irgendwo den kompletten Memphis-Misraïm-Ritus ... das ist aber eine Europäische Seite und ich vermute deswegen ausserhalb der US Amerikanischen VT-Szenen Sicht ... und darum auch den nachplapperern unbekannt ... aber google doch mal, müsstest Du ja können :D

Es gibt auch andere Suchmaschinen die für Menschen gedacht sind.

Internetpräsenz hat nichts mit Transparenz zu tun , das ist alles Show.

Es ist auffällig , daß diese zunahm als dank Internet immer mehr Leute auf gewisse Themen aufmerksam wurden.
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Internetpräsenz hat nichts mit Transparenz zu tun, ...

Was für eine Binse!

... das ist alles Show.

Woher weißt du das? Warst du schon mal in einem Logenhaus? Hast Du schon einen Bruder getroffen und mit ihm gerdet, ihn ausgefragt?
Bevor Du solchen Unsinn verbreitets, solltest du Dich informieren. Und wo kann man sich am besten über Freimaurerei informieren? Bei den Logen natürlich.

Es ist doch logisch, dass es mehr Internetpräsenzen gibt, seitdem mehr Leute auf die FM aufmerksam wurden.

Mit den Seiten sagen die Loge lediglich, wo man sie findet. Dies Siten sind sozusagen die Klingelschilder der Logen im Internet. Die Wissbegierigen und die schlauen Füchse unter den Zweiflern besuchen die Brüder vor Ort und fragen nach. Diejenigen, die nur widerkäuen, was andere ihnen vorgekaut hinwerfen, bleiben zuhause und treten auf der Stelle. Wenn man seinen (angeblichen) Gegner kennenlernen will, muss man mit ihm reden, nicht über ihn.

Es gibt an diesem Wochenende eine gute Gelegenheit dazu, vielleicht auch in deiner Stadt. da gibt es sogar eine Thread in diesem Fremaurer-Zweig des Forums, den Du mit etwas Suchen sogar findest. Viel Erfolg

Achja, noch was: Hierzu

Es gibt auch andere Suchmaschinen die für Menschen gedacht sind.

habe ich eine Frage: Für wen ist denn Google Deiner Meinung nach gedacht? Für Aliens, Hunde, Katzen? Fische?
 

Zerch

Groß-Pontifex
10. April 2002
2.813
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Schade daß eure Häuser nicht zur Dabatte stehen , demokratisch abgeschafft werden zu können.
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Schade daß eure Häuser nicht zur Dabatte stehen , demokratisch abgeschafft werden zu können.

Enteignung ist ein sehr demokratisches Mittel. :-(

Du willst eine Diktatur, oder warum predigst Du hier gegen Gedanken- und Meinungsfreiheit, gegen Versammlungsfreiheit und gegen Menschenrechte?.

Die Logen sind eingetragene Vereine (übrigens ohne steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge), die Vorstände können bei jedem Amtsgericht eingesehen werden, die Logen stehen mit voller Adresse im Telefonbuch und auch die Logenmeister sind in der Regel namentlich genannt - tw. sogar mit Foto.

Aber es ist wie immer: Man fürchtet,was man nicht kennt. geh ins internet, Suche eine Loge in deiner Stadt, rufe an, oder schreibe eine mail und bitte um ein Gespräch. Un des passiert das, was die drei Freimaurerschläge versprechen: Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan.
 

Bona-Dea

Gesperrter Benutzer
3. August 2010
5.616
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Schade daß eure Häuser nicht zur Dabatte stehen , demokratisch abgeschafft werden zu können.
Du siehst die Brüder der Johannesloge, sprechen auch für die Brüder des Fraternitas...die immer gleiche Antwort der Logenbrüder, ein Profaner kennt die Ideale nicht und kann FM nicht beurteilen. Ein ausgestiegener FM ist ein Verräter, ein eidbrüchiger, dem man schon aus diesem Grund nicht glauben kann. Bedenke außerdem, dass auch kein Freimaurer weiß was ihn im nächsten Grad erwartet.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

@Zerch,
natürlich können Logen ganz leicht abgeschafft werden, nämlich genau so wie Kaninchenzüchtervereine oder auch evangelische Kirchen. Sobald keiner mehr Bock darauf hat sind die
alle weg.
Die ehemalige DDR hat das ganz gut in den Griff bekommen, die Taktik ist denkbar einfach aber wird von den Gegner der FM oder der Kirchen nicht genutzt. Todschweigen.
Wenn man eine Idee (denn das ist es wovon wir hier sprechen) zerstören will, dann kann man das nicht wenn man eine starke Antihaltung dazu einnimmt denn man macht die Idee dadurch bekannt. Zerstören kann man eine Idee nur indem sie aus den Köpfen verschwindet.
Wenn man so wie Du starke Meinungen zu Ideen hat die man nicht möchte, dann kann es nicht schaden sich mal damit zu befassen wie sowas psychologisch eigentlich funktioniert. Ggf. gibt es gar Komponenten die über das rein psychologische Hinausgehen. Memetics, Viralesmarketing, Subliminale Informationen usw. sind Themen mit denen Du Dich befassen solltest.

Da wir hier ja bei der Fraternitas sind, ist ein Buchtipp der sowas behandelt aber aus der Späre der Magie kommt sicher angebracht:

The Little Book of Demons: The Positive Advantages of the Personification of Life's Problems
von Ramsey Dukes.

@Freestone
Deine Taktik ist imhO ungeeignet. Jeder der Denken kann wird den Unterschied zwischen dümmlichen VTs und echten Informationen erkennen.
Leute die Mitlesen werden bemerken wenn es unsachlich wird und von wem. Daher ist meine persönliche Empfehlung entweder sachlich zu antworten oder garnicht.
Lass den Quatsch doch einfach unkommentiert stehen. Es ist doch für jeden denkenden Menschen leicht ersichtlich das es nicht im Bereich des wünschenswerten liegt wenn Vereine und deren Häuser durch demokratische Wahl aufgelöst und enteignet werden könnten. Das Wort "demokratisch" in diesem Wunsch macht es doch unglaublich lächerlich ganz ohne das man etwas dazu sagen muß.
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

@ Malakim: Du hast Recht

Leider lässt die mit Dummheit gepaarte Dreistigkeit, mit der hier immer der selbe Mist von immer den selben Leuten ventiliert wird, meine guten Vorsätze, diese Trolle zu ignorieren, manchmal kläglich untergehen.

Ich lerne auch dort jeden Tag mehr über mich selbst ;-) Danke für den Hinweis.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Ich empfinde das anders als Du.
1. Von wem diese immer gleichen Vorwürfe letztendlich hier im Forum erneut und nochmal und wieder gepostet werden ist gleichgültig.
2. Das sind in der Regel super Steilvorlagen um Mitleser zu Informieren sofern man sachlich und ruhig darauf antwortet (gelingt nicht immer, das ist klar)
3. Netto, wenn man es denn will, sind diese Verschwörungstheorien ein wunderbarer Werbeträger. Diese Ironie ist doch wunderbar.
 

Kug El Schreiber

Gesperrter Benutzer
5. Mai 2014
168
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Warum interessieren sich hier die anwesenden FM nochmal genau für die Fraternitas Saturni ? Und zwar mit solchem Eifer, dass nicht jede haltlose Behauptung einfach im Raum stehen gelassen wird... ?!?

Oder seid ihr einfach nur total solidarisch und findet es doof, wenn andere, eurer Struktur analoge Vereine, Dreck am Stecken haben/könnten ?!?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

:roll:
Die Vorwürfe die hier formuliert werden richten sich ja leider nicht wirklich an die FS sondern an die Freimaurer.
Da wird doch üblicherwiese kein Unterschied gemacht. Das mit der Regularität will ja kaum einer verstehen und am liebsten eigentlich auch gleich abschaffen (damit endlich Frauen aufgenommen werden können).

Was mich betrifft so interessiere ich mich für magische Verbindungen und gebe dann auch weiter was ich dazu herausgefunden habe. Das führt dann eben auch dazu das ich groben Schwachsinn korrigiere wenn ich ihn sehe und Lust dazu habe.

Ansonsten ist wohl die FS diejenige Verbindung die ich am wenigsten schätze bzw. die ich am ehesten für moralisxch verwerflich halte.
Leider ist mein Gefühl da nicht immer gut und richtig wie meine positive Einstellung zum IOT ja schön aufgezeigt hat.
 

Desaguliers

Geheimer Meister
29. Juni 2008
495
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

:roll:
Die Vorwürfe die hier formuliert werden richten sich ja leider nicht wirklich an die FS sondern an die Freimaurer.
Da wird doch üblicherwiese kein Unterschied gemacht. Das mit der Regularität will ja kaum einer verstehen und am liebsten eigentlich auch gleich abschaffen (damit endlich Frauen aufgenommen werden können).

Was mich betrifft so interessiere ich mich für magische Verbindungen und gebe dann auch weiter was ich dazu herausgefunden habe. Das führt dann eben auch dazu das ich groben Schwachsinn korrigiere wenn ich ihn sehe und Lust dazu habe.

Ansonsten ist wohl die FS diejenige Verbindung die ich am wenigsten schätze bzw. die ich am ehesten für moralisxch verwerflich halte.
Leider ist mein Gefühl da nicht immer gut und richtig wie meine positive Einstellung zum IOT ja schön aufgezeigt hat.

Kannst Du mir, wenn Du Zeit und Lust hast, mal schildern, wie Du zu diesem Urteil kommst? Gerne auch per PN
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Kannst Du mir, wenn Du Zeit und Lust hast, mal schildern, wie Du zu diesem Urteil kommst? Gerne auch per PN

Wie ich sagte, diese Meinung ist ein persönlicher Eindruck und basiert auf einigem Material das mir vorliegt (Rituale) und Personen die ich kenne.
Ich unterstelle der FS damit nichts Verwerfliches sondern sage nur das ich da andere (moralische) Vorstellungen habe.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Veranstalten die schwarzmagische Orgien?

Weiß ich nicht. Die Rituale sind schon an die Freimaurerei angelehnt, werden aber deutlich anders interpretiert (in meinen Augen inkompatibel
was zum Beispiel die Lichtsymbolik betrifft). Ausserdem meine ich eine starke Fokussierung auf persönlichen Erfolg und persönliche Vorteile
im magischen tun wahrzunehmen (ähnlich wie bei der AX die sich dadurch in meiner Auffassung vom IOT unterscheidet).

Da sehe ich den zentralen Unterschied zur Freimaurerei. Es wird nicht nur der Werkzeugkasten geliefert sondern auch sehr viel genauer festgelegt wozu dieser bitte zu verwendet sei.
 

Kug El Schreiber

Gesperrter Benutzer
5. Mai 2014
168
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Danke Malakim... Aber, dass ich dich als Letztes damit meinte sollte eigentlich logisch sein, da ich dir in dem Gebiet wirklich Kompetenz zuspreche und deine Meinung da sehr achte und respektiere - mich hätte da eher die Motivation von den anderen Leuten hier interessiert...
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: Schwarzmagische Loge Fraternitas Saturni gespalten und Rituale veröffentlicht?

Lies einfach Malakims Post (#74), dann weißt Du warum :winken:
 
Oben Unten