Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Vampire. Existieren sie?

LadyDark

Großmeister
3. September 2011
75
AW: Vampire. Existieren sie?

@Shadow666

Die Seite, die Du meinst, kannst Du voll vergessen. Ich bin da vor 4 Jahren auch drauf reingefallen.
Damals konnte man sich noch bewerben, was ich gemacht habe, weil ich mehr erfahren wollte.
Die Person, die mir geantwortet hat, war eine Tara.
Sie sagte mir, daß man den Vampir auch vorher kennenlernen konnte, der, der einen dann wandelt.

Ziemlicher Schwachsinn, wenn man bedenkt, daß sie Menschen suchen, die die Herrschaft über die Vampire übernehmen sollen.
Und dann gibt es auch noch ganze Inseln wo nur Vampire leben.
Wie kommen die denn dann an Blut?
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.431
AW: Vampire. Existieren sie?

Wie kommen die denn dann an Blut?

Ist doch kein Problem, wenn es so viele Vampire gibt, werden sicherlich auch ein paar Arzte dabei sein die beim DRK Blutkonserven organisieren können.
Verschwörungstheoretisch könnte das Rote Kreuz auch eine prima Untergrundorganisation für die Fürsten der Dunkelheit sein...

Gruss Grubi
 

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.677
AW: Vampire. Existieren sie?

vielleicht halten sie sich auch ein art gefängnis, ähnlich wie ein weinkeller...

vampir A: was trinken wir gerade ?
vampir B: einen spanier, jahrgang 75...

:D
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.971
AW: Vampire. Existieren sie?

Cool finde ich das man nach all dem unlogischen Unfug dann anfängt logische Fragen zu stellen wie "wie kommen die dann an Blut".

Mal ehrlich ... sowas glauben Menschen?? :don:
 

Aragon70

Meister vom Königlichen Gewölbe
28. Juli 2008
1.464
AW: Vampire. Existieren sie?

Mittlerweile wurde das Vampir Thema ziemlich verwässert.

Das man Vampire nicht im Spiegel sehen kann hat man aufgegeben, in einem der letzten Dracula Filme haben sie abgeschafft das ein Vampir unter Lichteinfall zu Staub zerfällt. Für mich ist nur derjenige ein Vampir der kein Spiegelbild hat, unter Lichteinfall zu Staub zerfällt und unsterblich ist, es sei denn man treibt einen Holzpflock durch sein Herz .

Die Frage ist wie es möglich wäre das man sich nicht spiegeln kann? Möglicherweise könnte der Vampir jeden Lichtstrahl der auf ihn trifft so modifizieren das er nicht mehr reflektiert werden kann. In der Art wie polarisiertes Licht nur viel komplexer. Es könnte erklären das ein Vampir durch helles Sonnenlicht zu Staub zerfällt weil das den Teil von ihm überlastet welcher Lichtstrahlen modifzieren kann.

Das es einen Organismus geben kann der nur von Blut leben kann ist für mich auch vorstellbar. Bleibt noch die Unsterblichkeit, gibt ja sowas wie ein Altersgen, der menschliche Organismus erneuert sich sowieso ständig, also wieso sollte es nicht möglich sein das eine Lebensform diese Erneuerung perfektioniert hat, man denke an Eidechsen denen Körperteile nachwachsen können.

Wenn das Herz das Zentrum dieses Mechanismuses ist wäre es denkbar das diese Lebensform tatsächlich nur getötet werden kann wenn man das Herz trifft, daß das aber nur mit einem Holzpflock gehen soll macht wiederum keinen Sinn.

Und die typische Frage bei Unsterblichen welche nicht unzerstörbar sind, ist wieviel kann man wegschneiden kann bevor sie sterben. Schneidet man den Vampir um sein Herz herum weg, würde aus dem Herz heraus ein neuer Vampir hervorwachsen? Aber wie würde er an Nahrung kommen die er für dieses beschleunigte Wachstum bräuchte.

Also ein paar Einschränkungen bei der Unsterblichkeit müßte man akzeptieren, in der Art das die Regenerationsfähigkeit nur soweit geht das bestimmte Wunden die keine lebenswichtigen Organe verletzen oder die Blutaufnahme behindern einfach von sich aus heilen.
 

TheUnforgiven

Großer Auserwählter
17. Februar 2012
1.813
AW: Vampire. Existieren sie?

Mittlerweile wurde das Vampir Thema...

Ich hab mir Deinen Post echt durchgelesen und mich danach gefragt... wieso macht man sich über sowas, soviele Gedanken ?
:D
Ich bleib dabei... alles Erfindung ^^ und mir zu weit hergeholt, als dass ich mir darüber wirklich solche Gedanken machen möchte.
 

Nachbar

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
20. Februar 2011
4.971
AW: Vampire. Existieren sie?

[...]Mal ehrlich ... sowas glauben Menschen?? :don:
Ein paar Milliarden Menschen glauben auch an Propheten und Offenbarer oder daran, daß immer schwerere Autos immer weniger Benzin verbrauchen oder daß man sicherer lebt wenn jeder eine Waffe besitzt. Das Tor ist da ziemlich weit offen...
 

Viminal

Großer Auserwählter
10. Juni 2009
1.914
AW: Vampire. Existieren sie?

ihn Michigan hat ein wissenschaftler gesagt das es Weltweit 1.475.459.314 Vampire gibt.
und was sagt ihr jetzt?
... dass es unmöglich ist bei einer so großen Population eine so exakte Zahl anzugeben. Erstens weil es sicherlich eine Fluktuation geben wird (also es kommen neue hinzu bzw. es werden weniger) und zweitens weil es dazu ja einer exakten Zählmethode bedarf. Wie hat er dies gemacht? Eine Vampir-Registrier-App beim Applestore hochgeladen und alle Vampire waren so ehrlich und haben sich registriert?
 

rambaldi

Intendant der Gebäude
7. Mai 2008
854
AW: Vampire. Existieren sie?

in einem der letzten Dracula Filme haben sie abgeschafft das ein Vampir unter Lichteinfall zu Staub zerfällt. Für mich ist nur derjenige ein Vampir der ... unter Lichteinfall zu Staub zerfällt

Rein neugierhalber, aus welcher Quelle ziehst du diese Weisheit? Dracula hatte schon bei Bram Stoker kein existenzielles Problem mit Licht...
 

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.766
AW: Vampire. Existieren sie?

ihn Michigan hat ein wissenschaftler gesagt das es Weltweit 1.475.459.314 Vampire gibt.
und was sagt ihr jetzt?

Menschen soll es zur Zeit ca. 7,3 Milliarden geben, was jetzt irgendwie bedeuten würde, auf 7 Menschen kommt ein Vampir. Und trotzdem schaffen die es, sich komplett bedeckt zu halten und es werden nicht jeden Morgen Millionen tote und ausgesaugte Menschen gefunden?

Ist Michigan das Transsilvanien der USA oder was genau qualifiziert diesen Wissenschaftler?
 

rambaldi

Intendant der Gebäude
7. Mai 2008
854
AW: Vampire. Existieren sie?

Menschen soll es zur Zeit ca. 7,3 Milliarden geben, was jetzt irgendwie bedeuten würde, auf 7 Menschen kommt ein Vampir.

Naja, wenn man die Vampire zusätzlich zu den Menschen rechnet eher ein Vampir auf 5 Menschen, bzw wenn die Vampire sich als Menschen tarnen und bei den 7 MRd schon mitgerechnet sind schon vier Menschen pro Vampir... aber nimmt den Unsinn irgendjemand auch nur irgendwie ernst?
 

LadyDark

Großmeister
3. September 2011
75
AW: Vampire. Existieren sie?

Vampire gibt es. Aber nicht so wie in Filmen.
Es sind sogar schon welche gesehen worden. Ob Ihr es glaubt oder nicht!
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.431
AW: Vampire. Existieren sie?

So verbindliche Aussagen schätze ich sehr.
Gibt es auch Werwölfe?

Gruss Grubi
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Vampire. Existieren sie?

Wir können gar nicht gesehen worden sein, LadyDark, denn wir sind unsichtbar!
Du lügst!
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten