Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Weltuntergang 2016

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Weltuntergang 2016

Schauen wir mal zum Himmel hoch: Asteroid TX68 rauscht in wenigen Stunden Morgen 5. März oder in darauf folgenden Tagen knapp vorbei ...oder doch nicht?
Ich finde spontan im Web so wenig darüber, dass es vielleicht in den nächsten Stunden schon Buuuuuummmm machen könnte, sonst aber beim nächsten Wiedersehen in 2 Jahren.

Kommt Asteroid ?2013 TX68? der Erde in die Quere? | euronews, welt

auch wenn der 30-50m Asteroid nicht selbst globale Zerstörung anrichtet, so doch vielleicht Folgen wie Tsunamis, AKW-Treffer, Treffer auf Atomraketen Abschussbasen, politische Folgeerscheinungen, schlimmstenfalls weitere Erdachsverschiebung, u.ä.
 
Zuletzt bearbeitet:

Giacomo_S

Prinz von Jerusalem
13. August 2003
2.279
AW: Weltuntergang 2016

Der nächste Termin wäre dann der 16.5.2016.

Weltuntergang am 16.05.2016: Krude Prophezeiung! Asteroid soll im Mai die Erde zerstören | news.de

Allerdings sind salazars vorige Prophezeihungen auch nicht eingetroffen.

Vielleicht hat ihm Gott leider nicht gesagt, das es sich um das Jahr 2016 der islamischen Zeitrechnung handelt. Das wäre dann im Jahr 2577 unserer Zeitrechnung, also in 561 Jahren. Einen Meteoriten wie behauptet von 8 km Durchmesser, der bereits im Mai einschlägt, müsste man längst wahr genommen haben. Oder werden wir von Regierenden, Wissenschaftlern, privaten Astronomen und anderen Sternguckern in einer gigantischen Verschwörung der Sterndeuter wieder einmal nur belogen?
Wer kann das schon sagen? You decide.

Andererseits, lieber Ricardo Salazar, falls die Prophezeiungen nicht eintreffen: Nicht traurig sein. Mit Gottes Botschaften ist das so eine Sache. Nicht immer kommen sie rechtzeitig da an, wo sie hin gehören. Die Bayerische Staatsregierung wartet ja auch heute noch vergeblich auf die göttlichen Eingebungen.
 

Aurum

Gesperrter Benutzer
26. September 2015
3.955
AW: Weltuntergang 2016

Offenbar scheint im Asteroidengürtel Chaos und Anarchie ausgebrochen.
Da sollte mal jemand nach dem Rechten sehen
 

BOX8323

Lehrling
2. Oktober 2015
4
AW: Weltuntergang 2016

Hmmm,also die nächsten drei jahre habe ich keine zeit für nen weltuntergang.wollte eigentlich noch meinen oldtimer fertig restaurieren und wenigstens eine saison noch damit spass haben. :)
 

ElbinArwen

Gesperrter Benutzer
29. März 2016
38
AW: Weltuntergang 2016

Kann mir jemand Bescheid sagen, wenn der Weltuntergang ansteht? Damit ich Popcorn kaufen kann, um dieses kinoreife Event richtig genießen zu können....das wird bestimmt spannender als Herr der Ringe. Das darf man nicht verpassen...Weltuntergang 2016...kaufen sie schon heute die Tickets dafür und gerne verlängern wir Ihr Ticket auch für die nächsten Jahre, wenn das Event noch auf sich warten lässt...
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
10.988
Oh Bitte.
Wir haben doch einen Konsens der (demokratischen) Wissenschaftler.
Weltende jetzt in 9.5 Jahren durch Klimawandel.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.836
In der Presse wurde das zuletzt so formuliert, daß wir die Unbewohnbarkeit der Erde oder wenigstens weiter Teile von ihr noch erleben werden.
 

Lupo

Ritter-Kommandeur des Tempels
3. Oktober 2009
4.406
Kein Wissenschaftler redet vom Weltende durch Klimawandel, Konsens ist nur: es wird deutlich ungemütlicher.

Das ist etwa ähnlich tröstlich wie die Feststellung, dass das Geld ja nicht weg ist, sondern jetzt nur jemand anderem gehört. Eingebettet in der großen, weiten Welt des Universums gibt es eine recht winzige Sphäre, die ich als „meine Welt“ bezeichne. Und um die untergehen oder unbewohnbar werden zu lassen, braucht es keine globale Katastrophe. Da reichen womöglich die wirtschaftlichen Auswirkungen eines Lockdowns oder 14 Tage Stromausfall dank verkorkster Energiewende.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten