Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wichtig! "Mind-Controll"

Telepathetic

Groß-Pontifex
1. Juli 2010
2.972
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Ich wette, dass sich auch heute noch Menschen als von Geistern, dem Satan und anderen unsichtbaren Wesen besetzt fühlen können. Mir sind keine neueren Studien aus der Psychotherapie bekannt, lediglich Auszüge aus einem Fallbericht von Wilhelm Reich in "Charakteranalyse" und ganz weit weg in meiner Erinnerung irgendwas, dass Jung behauptet hatte, nämlich dass Menschen auf ihrer spirituellen Reise oder in ihrer Psychotherapie Wesen in ihrer Fantasie sehen würden, die mit einer Station auf dem Weg zur Ganzheit korrespondieren, z.B. Jesus oder Gott, wenn sie dabei sind eins mit sich selbst zu werden. Die von Wilhelm Reich therapierte Frau wiederum hat sich fremdbeeinflußt gefühlt von bösen Mächten, denen inzestuöse Gefühle zugrunde lagen, was dann auch zu Angriffen gegen den Sohn(?) und / oder anderen geführt hatte.

Ich glaube, dass das Motiv "Mind Control" als neue Spielart des Wahns dazugekommen ist und alte Spielarten nicht abgelöst hat. Ich frage mich, ob Geisterglaube usw. überhaupt jemals völlig verschwinden kann, weil dieser Glaube von absolut überzeugenden Erlebnissen gefestigt wird. Es ist sehr schwer, solche Erlebnisse zu rationalisieren. Dazu habe ich einige interessante Textstellen in Pim van Lommel's Buch "Endloses Bewußtsein" gefunden. van Lommel erforscht Nahtoderlebnisse und hat herausgefunden, dass ein gewisser Prozentsatz der in seinen Statistiken berücksichtigten Menschen mit Nahtoderlebnissen - und zwar ganz gleichgültig wie ein solches NTE (oder ähnliches Erlebnis) ausgelöst worden ist - ein unumstößliches Wissen um die Existenz höherer Mächte wie z.B. Gott entwickeln. Ein NTE scheint in dem Menschen, der ihn erfahren hat, einen psychischen Prozess auszulösen, der keinem festen, alleinmöglichen Muster folgt, aber dennoch einer gewissen Linie folgt.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Mir ist gerade eingefallen:
Als ich 2004 während der EM stationär entgiftet habe, so 3 Tage nicht schlafen konnte und in einen quasi-psychotischen Zustand fiel, gab es bei einem EM-Spiel einen Elfmeter und ich sagte spontan:
"Den hält der Torwart!"
Ne halbe Stunde später gabs noch mal einen und ich sagte wiederum spontan:
"Der schießt drüber!"
Beide Vorhersagen traten ein!
Ist schon interessant, sich mal mit einem Menschen zu unterhalten, der unter psychotischen Schüben leidet. Meine TGN ist voll von solchen.

Vllt. sollten sich diejenigen, die der Meinung sind, dass sie mindcontrolled werden, da mal ein paar Gedanken zu machen, denn Paranoia ist die kleine Schwester der Psychose.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Joh, Thomas Homilius, da emphehl' ich dir, in die entsprechenden Threads zu gehen, denn dieses Symbol haben wir bereits hinreichend interpretiert/diskutiert, auch den Zusammenhang zwischen FM-USA bzw. FM-Geldwesen.
Was hat dieses Symbol aber mit 'Mind-Controll' zu tun?
 

Thomas Homilius

Geselle
9. November 2014
42
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Joh, Thomas Homilius, da emphehl' ich dir, in die entsprechenden Threads zu gehen, denn dieses Symbol haben wir bereits hinreichend interpretiert/diskutiert, auch den Zusammenhang zwischen FM-USA bzw. FM-Geldwesen.
Was hat dieses Symbol aber mit 'Mind-Controll' zu tun?
Leider weiss ich nicht, wo mein Beitrag geblieben ist.
Mein Beitrag bezog sich auf die URL von Beatrix:
In der URL war von den "Freimaurer" als Taeter die Rede.


Nachtrag: Mein Beitrag scheint in einem geschlossenen Thema gelandet zu sein:
http://www.weltverschwoerung.de/off...-mal-runde-sinnloses-zeug-655.html#post667590
Wie das dorthin kommt, weiss ich leider nicht.
 

Beatrix

Geselle
18. November 2014
23
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Kopie:
Ein Experte des Bayerischen Landeskriminalamts, Dr. Puchner, hat in einem Gutachten festgehalten, dass es Mikrowellen-Waffen gibt und diese für Verbrechen in Bayern und Deutschland verwendet werden. Aktenzeichen des Bayerischen Landeskriminalamts: StB1-PB 188 (Mikrowellen-Verbrechen), Az des Bayerischen Staatsministeriums des Innern: IC5-0142.1-610 NA (Mikrowellen-Waffen).
Und hier de Quelle:
Re: Bericht 2: Aktions- und Informationstage

Dann ist Dr. Puchner wohl auch krank?

- - - Aktualisiert - - -

Es ist ein eingetragener Verein. Eine Seite die Geld kostet. Und ein vollständiges Impressum ist auch zu sehen.
Impressum
Was soll das?
Diese Seite ist auch ganz interessant.
Betroffene

LG Beatrix
www.mindcontrol-opfer..npage.de
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MoritzNRW

Geheimer Meister
15. November 2012
369
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Das Psychotronische Konzentrationslager

Lest Euch das durch
Tut mir leid, nach den ersten drei Zeilen hat mein Bullshitdetektor solchen Rabatz gemacht, dass ich aufhören musste...

Zu Zeiten der Sowietunion war Freimaurerei in allen Staaten des Ostblocks verboten, aber selbstverständlich haben die dort irgendwelche Lager betrieben und betreiben sie auch heute noch in allen Ländern... Was muss man eigentlich nehmen um irgendwelche (extrem schlecht skalierte) Computerbildchen für bare Münze zu nehmen nur um sich über irgendetwas zu empören?

Herr, lass Hirn regnen... (aber nimm bestimmten Menschen vorher den Schirm weg!)
 

Freestone

Erlauchter Auserwählter der Fünfzehn
30. Dezember 2011
1.057
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Danke Moritz,

Meine Theorie: Nicht die in den Verschwörungstheorien angeklagten Gruppen sind eine Gefahr für unsere Gesellschaft, sondern die Verschwörer selbst, bzw. diejenigen, die diese Phantasmen in die Welt setzen sind eine Bedrohung: Sie helfen Menschen, die eigenständiges Denken beängstigend finden, ihre Wolkenkuckucksheime schön warm zu halten und sie nicht verlassen zu müssen, sprich, keine Verantwortung für ihr Leben übernehmen zu müssen, weil sie ihnen für alles unerklärliche in ihrem Leben ein angeblich schlüssige Erklärung bieten, die jedoch bei näherem Hinsehen zerfällt. Begründung: für die kruden RTheoienn auch und gerade auf Beatrix' Seiten wären soviele Mitwisser nötig, dass zwangsläufig ein Leck entstehen muss. Das wiederum würde dazu zu führen, dass die "Verschwörer" man eine Menge Leute umbringen müssten, um ihr System weiter geheim zu halten. Die Leichen würden sich weltweit nur so stapeln. Ähnliches gilt für die 9/11-, Chemtrail und andere Phantasmen.

Insofern, schließe ich mich Moritz' Stoßgebet inklusive Regenschirm-Diebstahl vollumfänglich an.
 

beast

Moderator
Teammitglied
23. Februar 2009
5.806
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Kopie:

Und hier de Quelle:
Re: Bericht 2: Aktions- und Informationstage

Dann ist Dr. Puchner wohl auch krank?[....]

Leider hat dieser `Gutachter`seine Spuren genauso gut verwischt, wie die dort genannten `Gutachten`.
Die Suche anhand der sogenannten Aktenzeichen ergab, wie bereits befürchtet, keine anderen Quellen
als die Foren und Webseiten der `Betroffenen`. Aber trotzdem habe ich nun gelernt, wie das bayrische
Innenministerium aufgebaut und was dort so alles an Themenbereichen bearbeitet wird.


[...]
Es ist ein eingetragener Verein. Eine Seite die Geld kostet. Und ein vollständiges Impressum ist auch zu sehen.
Impressum
Was soll das?[...]

Das sollten unbeantwortete Fragen von mir an dich sein. Leider hast du diese Fragen wohl nicht verstanden.
Dort steht etwas von einem eingetragenen Verein und ich verweise nochmals auf meine in #38 gestellten Fragen.

Das Impressum ist schlichtweg ein Witz und ja, eine Seite kostet Geld. Im hier vorliegenden Fall will der Web-Hoster
im ersten Jahr nichts und danach 14,28 €/Jahr oder 1,19 €/Monat. Kann man hier nachlesen...

Diese Seite ist auch ganz interessant.
Betroffene

Tatsächlich, eine informative Seite... Danke dafür... Fosar&Bludorf leben offensichtlich recht gut von/mit dem Geschäftszweig.

Dass konnte ich der Messgutachten-Seite entnehmen, aber die Dr. Medinger OG in Graz scheint die Quelle der
einfachen Geldschöpfung nicht erkannt zu haben, denn aus dem Bericht der Frau Andrea Chodasz entnahm ich das folgen Ergebniss.

http://www.e-waffen.de/pdf/Messgutachten_Dr.Medinger.pdf [...]Stellungnahme des Sachverständigen zur Aufgabenstellung
Zu dem von Frau Chodasz gehegten Verdacht ist aus Sachverständigensicht grundsätzlich folgendes zu sagen:
2.1 Die Möglichkeiten einer biologischen und psychologischen Beeinflussung von Menschen durch
Strahlenwaffen übersteigen heute bei weitem die allgemein bekannten Möglichkeiten. Frau Chodasz führt in
den von ihr erstellten Dokumentationen einige Hinweise aus der Literatur an, weitere finden sich im Internet
unter dem Link: Mind Justice - Home Page
Führende Wissenschaftler Russlands und der USA (beispielhaft genannt seien der führende russische
Magnetobiologe Prof. Binhi und der weltbekannte amerikanische Biophysiker Prof. Liboff) befassen sich mit
dem Thema "Mind control". Als weiteren Beleg führe ich das Werk "Gravitobiology" von T. E. Bearden an
(ISBN 0-914119-07-9).[....]

Für ein paar (als Antwort) geschriebene Worte von dir, gerne auch ohne Linklisten, wäre ich nun sehr dankbar.

`Heure-Carl`...

Beim schliessen der vielen Suchfenster wäre mir Dr. Reinhard Munzert doch fast entwischt...

Bayerische Justiz und Psychiatrie im Dienst der uneingeschr [....]Es erscheint verwegen, wenn böse Stimmen behaupten, nun knüpfe die Psychiatrie in Bayern an diese unrühmlichen Zeiten an. Es wird nur im Freistaat immer beliebter, Missliebige und so genannte Querulanten per Gerichtsbeschluss wegzusperren. Interessant wäre die Planung solchen Handelns genauer zu untersuchen und zwar mit einer Dissertation aus dem Jahr 1983, die in der Reihe Europäische Hochschulschriften als Band 118 zu den Standardwerken der psychologischen und psychiatrischen Ausbildung gehört: Das Planen von Handlungen - differentialpsychologische Aspekte allgemeiner Handlungstheorien, Autor ist ein gewisser Reinhard Munzert, nämlich unser weg gesperrter Referent.[...]

Herr Doktor scheint ein Kollege aus alten Tagen zu sein...

Schachmatt...


:lol:
 

Axiom

Geheimer Meister
21. März 2016
207
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Wo fängt "Mind-Controll" an und wo hört Sie auf?

Bei vielen fängt es morgens an wenn sie die Zeitung aufschlagen und hört abends auf wenn sie den TV ausmachen.

Ich denke mal das Bertelsmann da auch mit drin hängt, wenn Bertelsmann die Schulen mit Bücher versorgen, haben sie damit nicht auch einfluss auf das Bewusstsein der Schüler? Vielleicht nicht direkt, aber indirekt doch bestimmt, da sich ja jeder Schüler davon beeinflussen lässt.

Dann gibt es noch das Fernsehfrequenzpatent der USA:

Patent US656148 - Nervous system manipulation by electromagnetic fields from monitors - Google Patents

Nervensystem-Manipulation durch elektromagnetische Felder von Monitoren.

gruss Axiom
 

TheUnforgiven

Großer Auserwählter
17. Februar 2012
1.813
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Was soll den das Mindcontroll bewirken?
Wirkt sich das auf jeden Menschen aus? Oder nur auf die geistig schwachen?
Ich kann von mir aus sagen, dass ich das Thema zwar interessant finde, aber mir jedoch einbilde, dass ich nicht sonderlich beeinflusst werde.
Welche Auswirkungen sollen denn durch Mindcontroll geschehen?
 

Axiom

Geheimer Meister
21. März 2016
207
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Was soll den das Mindcontroll bewirken?
Wirkt sich das auf jeden Menschen aus? Oder nur auf die geistig schwachen?
Ich kann von mir aus sagen, dass ich das Thema zwar interessant finde, aber mir jedoch einbilde, dass ich nicht sonderlich beeinflusst werde.
Welche Auswirkungen sollen denn durch Mindcontroll geschehen?

Ich denke, dass es unser Konsumverhalten beeinflussen soll, oder durch Propaganda auch Meinungen geformt werden. Ich glaub auch das ein Otto-Normalverbraucher immer beeinflusst ist, kaum einer hat ein Stück Land, mit Quelle, ein Hof mit Tieren und versorgt sich zu 100% selbst. Die Kontrolle der Menschheit muss ja irgendwie geregelt werden, dafür sind Instrumente wie TV, Radio und andere Medien schon gut geeignet.

Das geistig schwache auf sowas eher ansprechen kann ich mir gut vorstellen, die sind sicher leicher von was zu überzeugen.

edit: Ich hab das Internet und die Smartphones noch vergessen, auch entscheidende Instrumente.

lg
Axiom
 
Zuletzt bearbeitet:

Garak

Geheimer Meister
20. August 2013
414
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Die Kontrolle der Menschheit muss ja irgendwie geregelt werden, dafür sind Instrumente wie TV, Radio und andere Medien schon gut geeignet.
Was sich angesichts der Medienvielfalt sowie der unterschiedlichen Tiefe der dort verbreiteten Informationen sowie der verschiedensten vertretenen Meinungen auch immer wieder bestätigen lässt ...
:roll:

edit: Ich hab das Internet und die Smartphones noch vergessen, auch entscheidende Instrumente.

lg
Axiom
Stimmt: Was im Netz an Müll teilweise verbreitet wird passt auf keine Kuhhaut ...
 

Axiom

Geheimer Meister
21. März 2016
207
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Stimmt: Was im Netz an Müll teilweise verbreitet wird passt auf keine Kuhhaut ...

Oder wenn man sich mal anschaut was da mit dem Pokemon Go für ein Hype ausgelöst wurd. Ich hab so eine Arena neben meinem Haus, seit dem nur noch Geschrei und Aufläufe voller jungen Leuten. Ich wusst erst gar nicht was los ist, bis ein Freund von der Arena erzählt hat. Er meinte er sieht als Autos ranfahren, wo dann Junge Leute mit Smartphone rumlaufen bis sie ihr Pokemon gefangen haben... soweit ist es schon gekommen. Muss zwar jeder für sich entscheiden, aber für mich wär das reine Zeitverschwendung, zumal die Leute extra ins Auto sitzen um sie zu fangen. Ist das nicht auch Mind-Controll?
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

@Axi
bau einen Zaun drum-herum - nimm Eintritt
oder verkauf aus dem Fenster heraus Red-Bull,
Zigaretten, Bratwurst und Bier ;)

voll Mind-Controlled die Leute
möchte nicht wissen wie gefährlich die
Metha-Wellen sind die das Smartphone ans Gehirn sendet
und welche geheimen Sendeeinrichtungen (Bestrahlung) bei
den Arenen sind ..
:ironie:
 

Axiom

Geheimer Meister
21. März 2016
207
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

@Axi
bau einen Zaun drum-herum - nimm Eintritt
oder verkauf aus dem Fenster heraus Red-Bull,
Zigaretten, Bratwurst und Bier ;)

voll Mind-Controlled die Leute
möchte nicht wissen wie gefährlich die
Metha-Wellen sind die das Smartphone ans Gehirn sendet
und welche geheimen Sendeeinrichtungen (Bestrahlung) bei
den Arenen sind ..
:ironie:

Hey, der Tipp ist sogar noch echt gut, mit nem mobilen Ice- oder Würstchenwagen die Arenen abklappern könnt sich hier noch lohnen :) Grad um die drei grössten Schulen rum...
 

Axiom

Geheimer Meister
21. März 2016
207
AW: Wichtig! "Mind-Controll"


hahaha, das Ice ist sicher der Renner, selbst als ich mit meiner Freundin in einem chinesischen Restaurant essen war, war Pokemon am Nachbartisch Thema Nr.1. Im Zug, überall, dann das noch gleich bei mir um die Ecke.

THE REVENGE Pokemon Go – PRANK! (original) - YouTube

An sich fand ich die Aktion ja noch witzig, so als Gegenschlag, jeder hat gleich gewusst um was es ging, aber genau das ist es ja. Naja, schlussendlich muss das jeder selber wissen in was er seine Zeit investiert. Als Spiel taugt mir das aufjeden Fall nicht.
 

Erhard Vobel jun

Geheimer Meister
23. April 2013
107
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Erst einmal einen schönen guten tag...
Also ich fang mal an ...

"Mind-Controll" > Bewusstseins Kontrolle
"Bewusstseins Kontrolle existiert. Und das ist kein Witz. Diese Technologie gibt es bereits seit den 30er Jahren. Es wurden Neuriten (Neurotransmitter) an Fröschen getestet. Diese Transmitter wurden den Fröschen ins Herz implantiert. Im Herzen gibt es zwei nerven die das Herz schneller schlagen lassen oder ggf. langsamer. Dieser Vorgang läuft normalerweise unbewusst ab. Sie haben entdeckt das wenn sie einen der nerven elektrisch stimulieren es denselben Effekt hat, wie als wenn der Prozess unbewusst läuft."


AW;
Ich habe ebenfalls von ähnlichen Dingen gehört;
Man kann tatsächlich mit Hilfe von Maschinen den Menschlichen Geist „umprogrammieren“ und manipulieren! Aber das war irgendwie anders, klingt sogar einfacher und plausibler.

Aber zuerst zu den Implantaten. Der Rfid/RHID-Chip Chip ist eine Art Überwachungschip der eher wie ein implantierter Ausweis-Datenchip unter der Haut funktioniert. Du musst erst an ein Lesegerät vorbeilaufen oder eine andere Lesequelle in der Nähe haben um die Daten vom Chip auslesen zu können. Aber damit werden die Verfolgung und das Auffinden erleichtert. Auch abhören von Personen wäre möglich, die Größe und Leistung richten sich wohl nach dem Aufgabenbereich und der erforderlichen Reichweite.
Aber auch das geht schon unter die Haut!

------------------------------

"In den 60er Jahren haben Ärzte narkotisierten Patienten Gehirntransmitter eingesetzt, natürlich ohne das Wissen der Patienten. Es gibt beweise und Befunde für die Existenz solcher Transmitter. Diese Transmitter werden durch die radioaktiven wellen die es überall gibt auf Spannung gehalten (Fernsehr, Radio etc). Die Implantation dieser "RadioImplantate" können einfach über die Nasenlöcher gehen und die Prozedur dauert nur wenige Minuten."




AW;
Auch ich habe mehrfach von Nasenimplantaten gehört. Diese dienen selbigen Zweck und haben gleiche Funktion wie RHID-Chips jedoch haben diese eine größere Reichweite und sollen auch zur Kontrolle der Person beitragen durch modernste Abhörtechnik und Beeinflussung des Gesundheitszustandes. So kann man eine Person an treffen und Reden hindern oder die Person einfach abschalten. Die selektive Befehlsübermittlung direkt zum Gehirn ist mir daher nicht bekannt! Jedoch können im Gehörgang Töne (kaum wahrnehmbar) einen mit MK-Ultra Methoden manipulierten Menschen in einen anderen Bewusstseinszustand versetzen, so das dieser auch unbewusst und ohne eigene Bewusstseinskontrolle ausführt.

-----------------------------

„Es ist möglich durch die Augen der Opfer zu sehen.
Es ist möglich zu hören was der Patient hört.
Es ist sogar möglich durch Stimulation bestimmter Hirnregionen Gefühle wie Angst, Aggression, Zufriedenheit etc. auszulösen.
Liegt so ein Transmitter im Bewegungszentrum des Gehirns ist es sogar möglich das Opfer ohne deren willen durch Die Stimulation zu bewegen.
Es ist möglich Gedanken abzuhören.“


AW;
Das was sich hier nach einem schlechten Film anhört, wird allgemein auch als „Morphogenetische Verbindung“ bezeichnet, also so eine Art Telepathische Verbindung zwischen 2 Personen die gewisse Merkmale gemeinsam haben. Oft zwischen Zwillingen oder Geschwistern, besonders bei bestimmten Eineiigen Zwillingen, die man auch als „Natürliche Klone“ bezeichnen könnte.
So kann diese Wahrnehmung verschieden in der Intensität oder auch in der Art und Waise der empfangenen Wahrnehmungen variieren.

Implantate stören da eher, das geht auf unbekannte Art-und weise ganz von selbst. Eine Erklärung für dieses unbekannte Phänomen gibt es nicht, nur Beobachtungen.
Es wurde bereits oft in den 90er über ein Programm namens „Stargate“ berichtet in dem sogenannte Viewer (Seher) orte beschreiben sollten, die Sie nicht sehen konnten. Hier wurde oft die Frage laut, Warum bezahlt die US-Regierung Milliarden über Jahrzehnte in ein unnützes Projekt um es dann einzustellen wegen zu geringen Erfolgen!
Auch Tests mit Zwillingen sollten in anderen Versuchen genau das zustande bringen, durch eine andere Person, die nicht physisch in der Nähe ist, über Ländergrenzen hinweg Dinge zu sehen, zu beschreiben und zu Dokumentieren. Auch das geht komischerweise ohne Implantate, wurde aber zur besseren Überwachung der Tests öfter genutzt.

------------------------------

„RHID-Chip? Das ist alte Technologie. Aber dieser kann schon per spritze implantiert werden. Diese Transmitter sind so klein das sie kaum auf Röntgen / CT oder EEG zu sehen sind. Sie sind aber zu sehen! Googelt mal Implantation formen. Ihr werden euch wundern wie viel verschieden Implantation formen es bereits gibt."


AW;
Ich habe schon öfter von Menschen gehört die so was im Taschentuch fanden. Aber die beschrieben es als kleine Pasing-Kugeln mit Drähten. Größe und Beschreibung können variieren. Manche haben ein regelrechtes Geflecht aus Drähten und Kugeln der Nase gezogen, wissen aber selber nicht wie sie dazu kamen.


Interessant finge ich aber auch solche Beschreibungen;
Eine Mischung aus EEG (Elektro Kardiogramm zum messen von Gehirnströmen, jedoch meist nicht zum direkten beeinflussen/steuern), Lügendetektor (Polygraph) und Head-Set, bestehend aus Kopfhörer oder besonderen Ohrsteckern und Datenbrille, die sogar direkt auf der Netzhaut projiziert. Auch EKG Mess-Einrichtungen ähnliche Vorrichtungen werden dabei öfters beschreiben. Auch Steuereinheiten, früher ähnlich wie Schaltpulte, später eher nur noch eine Art PC werden beschreiben. Infusionen die mit dieser Einheit verbunden waren sollten hierbei selektiv durch Zugabe von verschieden Drogen, Hormonen und Pheromonen u. A. Medikamenten (meist Psychopharmaka) bestimmte Gehirnregionen abschalten, intensivieren oder manipulieren. So wurden „Probanden“ (=Versuchspersonen) Bilder vorgeführt um Reaktionen darauf zu testen und zu verändern. Z.B.: Bilder von Mord, Verstümmelung und dazu entgegen der körpereigenen Chemie Substanzen verabreicht, die die Abwehrreaktion in eine Bejahung und umgekehrt umwandeln“ sollten.

So konnten Ethik und Moralvorstellungen manipuliert und korrigiert werden. Aber wozu?
Sollten so Personen für ein System von Überwachung, gegenseitiger Bespitzelung und Ausschaltung von unerwünschten Elementen indoktriniert werden?
Auch Super-learning Programme, die nichts mit den Vertrauten bekannten Methoden mehr zu tun haben werden dabei angewendet! So konnte man einer Testgruppe den ganzen Ausbildungsabschnitt eines Jahres in wenigen Tagen oder Wochen buchstäblich eintrichtern.

Ist das schon die sogenannte Schöne neue Welt?



Erhard Vobel jun. Nürnberg, 11.Dez.2016
 

William Morris

Ritter Rosenkreuzer
4. Mai 2015
2.766
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

wie als wenn? Lass dich mal die Duden einpflanzen tun lassen.

Was man dir per Spritze (!!) injizieren kann, kommt bestimmt nicht sichtbar aus der Nase raus.
 

TheUnforgiven

Großer Auserwählter
17. Februar 2012
1.813
AW: Wichtig! "Mind-Controll"

Vorallem eins:
Lerne bitte erstmal einen Quote richtig zu nutzen.
Alles was einen Anfang hat, hat auch ein Ende.
Denn wenn Du nicht
und hier der Text
also [.QUOTE] und hier der Text [./QUOTE] ohne die Punkte in der Klammer schreibst, wird man nie rauskriegen, was Du als Quote angibst bzw. worauf Du Dich beziehst.
Und noch besser, wenn Du nicht aus einem Beitrag raus "mit Zitat antworten" machst, gib bitte noch die Quelle/Namen mit an:
NAME ABC schrieb:
also - [.QUOTE=NAME ABC]blabla[./QUOTE]

ich verstehe vom obigen Text nämlich 0
 
Oben Unten