Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Widerstand gegen die Maßnahmen in Sachen Covid 19

Zerch

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.155
Die Rockefeller Familie ist womöglich eine von denen, bei Ted Turner wär ich mit da nicht so sicher. Keine Ahnung Vercingetorix, und das ist ein großer Teil des Problems, denn die Menschheit kennt deren tatsächlichen Feinde nicht, und verurteilt ständig nur die nachwachsenden Köpfe dieser Hydra.
 

Zerch

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.155
Dennoch gehst du davon aus, dass es solche "Feinde" gibt. Aber diese sind ja selbst ebenfalls Menschen...?
Ja, aber Feinde gegenüber der Mehrheit, welche sich parasitär an der Masse bereichert hatten, und jetzt wo diese Massen zu einem überflüssigen Problem werden, sollen diese wieder reduziert werden.
Diese Leute haben Massen gezüchtet um Sklaven im Überfluß zu haben, und sind durch diese überhaupt mächtig geworden. Sie sitzen auf dem Leichenberg der Vergangenheit, und urteilen über die Lebenden, weil diese als deren Besitz erachtet werden.
Die Menschheit ist human cattle für diese Leute.

Überbevölkerung ist ein Problem, aber ein Hausgemachtes, und es wäre gegenüber dem Rest der Menschheit ungerecht, würden diese Leute weiterhin walten dürfen.
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.694
Aus meiner Sicht war das nie anders in der Menschheitsgeschichte. Es gab immer wenige mit viel Macht und Viele mit wenig Macht.
Außerdem sehe ich das nicht so düster, was nicht bedeutet es gebe keine Probleme.

Das Leben neigt dazu sich auszubreiten, unser Planet könnte ohne Weiteres 10 Mia. Ernähren...aber die Kleinstaaterei verhindert wirkliche Lösungen eben.

Trotz all dem glaube ich nicht, das eine kleine Gruppe die gesamte Menschheit kontrolliert.
 

Zerch

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.155
Das Leben neigt dazu sich auszubreiten, unser Planet könnte ohne Weiteres 10 Mia. Ernähren...aber die Kleinstaaterei verhindert wirkliche Lösungen eben.
Das ist rein egozentrisch auf die Menschheit bezogen, was ist mit den anderen Lebewesen dieses Planeten, welche weiterhin der natürlichen Selektion unterliegen?

Weshalb ist die Kleinstaaterei das Problem? Das Problem ist die rein profit- und leistungsorientierte Lebens- und Überlebensphilosophie, und diese ist globalisiert, so daß alle Kleinen mitmachen müssen um überleben zu können, während die Größten, Mächtigsten und Reichsten bestimmen, wo es langehen soll, indem diese ihre Akzente setzen und allen auferlegen.

Trotz all dem glaube ich nicht, das eine kleine Gruppe die gesamte Menschheit kontrolliert.
Wenn Gerechtigkeit dieser Rangordnung von einer Glaubenssache abhängig ist, besteht doch offensichtlich ein ungeklärtes Problem.
 

Barlei

Großer Auserwählter
28. November 2013
1.675
Gerade in der Bahn mal durchgezählt...... In meinem Sichtfeld fahren 16-17 Menschen von denen 7 keine Maske trugen.
Dann kam die DB-Sicherheit durch ....... Schwubs hatten 11 Menschen eine Maske auf. :-)
Die von der Sicherheit wollten aber nichts.

Na ja, bisher wurde ich noch nie angesprochen. Ich vermute das nur die Polizei das kontrolliert, bin mir aber nicht sicher.

Wird Zeit das dieser Zwang fällt.
 

Zerch

Großmeister aller Symbolischen Logen
10. April 2002
3.155
Die Leute geben es nicht gerne zu, aber viele haben große Angst vor dem Kontrollsystem. Jeder will sich am liebsten wegducken, und keine unnötigen Angriffsflächen bieten, damit der gewohnte Tagesablauf weiter problemlos abgewickelt werden kann.
 

dodo

Geheimer Sekretär
22. Oktober 2021
642
Wenn ich mir die privaten Filme aus China ansehe
kommt noch einiges auf uns zu.

Xi hat die Grenzen zum Auslabd geöffnet.
Gleichzeitig macht sich eine neue Variante in China breit.

 

MatScientist

Großmeister aller Symbolischen Logen
21. März 2014
3.070
Wenn ich mir die privaten Filme aus China ansehe
kommt noch einiges auf uns zu.

Xi hat die Grenzen zum Auslabd geöffnet.
Gleichzeitig macht sich eine neue Variante in China breit.

oh eine neue Variante....cool, hab schon länger nix mehr von irgendwelchen "Varianten" im Fernsehen gehört.

Die letzte war doch die ganze gefährliche BS-6969-A.B.0815, stimmts?
 

MatScientist

Großmeister aller Symbolischen Logen
21. März 2014
3.070
Bill Gates kündigt nächste Pandemie an.

Diesmal gehts laut "Szenario" (hust!) im Jahr 2025 in Brasilien los:

 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten