Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wie koennte der "Impfstoff" wirken/toeten

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
18.817
Sparen Sie sich einfach mal die Beleidigungen, damit ich Ihre Beiträge wieder ernst nehmen kann.

Ergänzung: Jetzt wollte ich das lesen, und natürlich gibt es nichts zu lesen. Es ist ein Video. Ein verdammtes Video! Bin ich irgendwie ein Vorschüler und soll als nächstes Teletubbies kucken?
 
Zuletzt bearbeitet:

MatScientist

Prinz von Jerusalem
21. März 2014
2.387
Sparen Sie sich einfach mal die Beleidigungen, damit ich Ihre Beiträge wieder ernst nehmen kann.

Ergänzung: Jetzt wollte ich das lesen, und natürlich gibt es nichts zu lesen. Es ist ein Video. Ein verdammtes Video! Bin ich irgendwie ein Vorschüler und soll als nächstes Teletubbies kucken?
Wenn Sie Zeit sparen wollen, ab der Hälfte angucken, da erklärt er den Verstopfmechanismus.

Wurde wie von ihnen festgestellt leider nicht transkribiert, bzw zu Papierform gebracht.
Geht auch schwer, wenn er Schaubilder an die Tafel malt.

Und Sie schreiben ich hätte was nicht verstanden, das gleich den Naivitätsvorwurf ja wohl aus. Quit.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.974
Wenn Sie Zeit sparen wollen, ab der Hälfte angucken, da erklärt er den Verstopfmechanismus.

Mit Videos kann man keine Zeit sparen. Das ist immer tödlich langsame Informationsübertragung. Dazu ist die Informationsübertragung noch gefärbt und unglaublich unscharf.

Warum die "Erwachten" alle auf dieses hochmanipulative Medium "Video" stehen wird sich mir nie erschließen.
 

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273
Ich steh auch nicht drauf, find die Info aber bei ihm halt am weitreichensten, in dem Video da.

Kann er denn diese Effekte auch im Feld anhand von Studien belegen, oder ist das einfach seine theoretische Vorstellung was passieren könnte? Ich glaube es ist eher letzteres.
Das ist so ähnlich wie wenn man sich die letzten Interviews von Hans-Peter Dürr ansieht, da macht er Verbindungen von Quantenphysik zu Metaphysik. Wissenschaftlich in Experimenten lässt sich nichts davon belegen und somit bleibt es letztlich philosophische Spekulation. Diese hat sicher auch ihre Daseinsberechtigung und ihren Wert, aber daraus dann Konzepte wie z.B. Quantenheilung oder ähnliches zu stricken ist dann vielleicht doch etwas seltsam.

Um zum Thema zurück zu kommen: Bei Bhakti scheint mir geht das in eine ähnliche Richtung. Er hat in der Vergangenheit sicher Grosse für die Medizin geleistet, aber ich bin mir nicht sicher wie up-to-Date er ist. Die Forschung in der Medizin schreitet doch sehr rasant voran. Vielleicht sind seine theoretischen Ideen wie das alles funktioniert einfach falsch. Imho hat er eine theoretische Vorstellung welche er nicht mit wissenschaftlichen Fakten untermauern kann.

Fun Fact zu VTs allgemein: Wieso genau gerade in Israel so viele Menschen geimpft werden, wo doch jeder weiss, dass vornehmlich jüdische Familien die "Weltverschwörer" sind....
 

MatScientist

Prinz von Jerusalem
21. März 2014
2.387
Kann er denn diese Effekte auch im Feld anhand von Studien belegen, oder ist das einfach seine theoretische Vorstellung was passieren könnte? Ich glaube es ist eher letzteres.
Das ist so ähnlich wie wenn man sich die letzten Interviews von Hans-Peter Dürr ansieht, da macht er Verbindungen von Quantenphysik zu Metaphysik. Wissenschaftlich in Experimenten lässt sich nichts davon belegen und somit bleibt es letztlich philosophische Spekulation. Diese hat sicher auch ihre Daseinsberechtigung und ihren Wert, aber daraus dann Konzepte wie z.B. Quantenheilung oder ähnliches zu stricken ist dann vielleicht doch etwas seltsam.

Um zum Thema zurück zu kommen: Bei Bhakti scheint mir geht das in eine ähnliche Richtung. Er hat in der Vergangenheit sicher Grosse für die Medizin geleistet, aber ich bin mir nicht sicher wie up-to-Date er ist. Die Forschung in der Medizin schreitet doch sehr rasant voran. Vielleicht sind seine theoretischen Ideen wie das alles funktioniert einfach falsch. Imho hat er eine theoretische Vorstellung welche er nicht mit wissenschaftlichen Fakten untermauern kann.

Fun Fact zu VTs allgemein: Wieso genau gerade in Israel so viele Menschen geimpft werden, wo doch jeder weiss, dass vornehmlich jüdische Familien die "Weltverschwörer" sind....
Bhakdi bezieht sich eigentlich nur auf die Studien von anderen, die kürzlich rauskamen, in dem Kurzvortrag.

Ja, das mit der jüdischen Weltverschwörung ist ja auch Quatsch.
Diese Verschwörung ist keine jüdische.
Wäre mir neu dass Gates oder Schwab Juden sind, nur als Beispiel.

Es ist aus meiner Sicht eine UN NWO Verschwörung.
 

Stefanowitsch

Geselle
9. September 2021
18

Da gibts einen Arzt, der sagt Geimpfte werden an Herzversagen tot umkippen.

Grund ist, dass der Körper auf alle Ewigkeit Unmengen Spikeproteine produziert, die den laminaren Fluss in den Herzkapillaren zerstören und diese verstopfen.

Die Hirngerinsel und Thrombosen waren seiner Ansicht nach nur ein Vorgeschmack.

Hinzu kommt die cytotoxizität des Spikeproteins, Prionenhafte Proteine in der Impfung sind auch nachgewiesen, diese zerstören Hirngewebe (creutzfeld jakob usw), und offenbar wurde auch Graphenoxid beigemengt, welches bei EM-induzierter Ionisierung sauerstoffbindend ist.
D.h. innerer Erstickungstod wäre dadurch möglich.

Gibt einige Arten, wie Menschen dran sterben könnten.

Irgendeinen Grund muss diese Krise ja haben, dass man sie mit so viel Mühen künstlich aufrechterhält und jeden zum Impfen nötigt.

Ihr glaubt doch nicht im Ernst, diese Krise ist dafür da dass danach alles wieder beim alten ist.
Ich glaube das ist tatsächlich der erste Schritt in Richtung nwo. Ich habe mal gelesen das in diesen Impfungen bestimmte Nanos drin sind, damit die uns alle steuern können. Und das angeblich über eine riesige cloud. Also bis jetzt fühle ich mich nicht ferngesteuert. Und ihr?
 

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273

Giacomo_S

Großmeister aller Symbolischen Logen
13. August 2003
3.067

Da gibts einen Arzt, der sagt Geimpfte werden an Herzversagen tot umkippen.

Dem sehe ich als Geimpfter mit Gelassenheit entgegen.

Bemerkenswert im Übrigen, wer da mal wieder zitiert wird.
Dr. Charles Hoffe ... ist ein Landarzt aus einer Provinz in Kanada. Der im Übrigen als Hausarzt selbst unter seiner eigenen Landbevölkerung nicht unumstritten ist (weil er als moralinsaurer Religionsapostel gilt).

Der von Hoffe zitierte D-Dimer-Test ist übrigens nur negativ-spezifisch:
Fibrinspaltprodukte als Abbauprodukt von Thromben können mit einem D-Dimer-Test im Blut nachgewiesen werden. Mit einer Sensitivität von 95 % ermöglicht es ein negativer D-Dimer-Test bei gleichzeitig niedrigem oder mittlerem Risikoscore nach Wells, das Vorliegen einer tiefen Beinvenenthrombose mit ausreichender Sicherheit auszuschließen. Die Spezifität hingegen ist gering, so dass erhöhte D-Dimere keinesfalls als Beweis für eine Thrombose ausreichen.
Quelle: Wikipedia, Thrombose

Es ist wie immer mit den von Impfgegnern zitierten "Experten": Es handelt sich um immer dieselben, einzelnen Exoten, dutzendfach nachgeplappert und mit jedem neuen Link erhöht sich ihre Expertise, die sie nicht haben.
 

Zerch

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.790
Das klingt ja nach einer win-win cash cow.
Impfstoffe und Krebsmedikamente verkaufen.
 

Zerch

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.790
Von meiner Seite schwer zu beurteilen ohne den Trend für einige Zeit beobachtet zu haben.
Krebs war schon vor Corona ein Riesengeschäft mit exorbitant überteuerter Medikamentation.

Sehr unheimlicher, aber hochinteressanter Gesichtspunkt @MatScientist. Danke für den Hinweis.
 

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273
Schau mal bei den Stellenausschreibungen wie Johnson and Johnson grad sein Onkologie Business upscaled.....
Also wenn ich pers. für die strategische Ausrichtung eines Gewinnorientierten Pharmaunternehmens zuständig wäre, würde ich mir wohl auch so etwas wie Krebs, oder Kardiovaskuläre Erkrankungen als zukünftiges "Geschäftsfeld" aussuchen.... Völlig logisch nachvollziehbare Entscheidung.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten