Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Alexander Laurent - wer kennt sich gut aus?

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
Wenn man den ganzen Tag lang nur noch 30 Sek. Tiktok Videos schaut, dann reicht die Konzentration natürlich nicht mehr aus, um beim Thema zu bleiben.
 

Sonsee

Prinz von Jerusalem
1. Juni 2016
2.366
Wenn man den ganzen Tag lang nur noch 30 Sek. Tiktok Videos schaut, dann reicht die Konzentration natürlich nicht mehr aus, um beim Thema zu bleiben.
Da hast du recht, wahrscheinlich ist das auch Absicht der KI, die absolute Verblödung durch solche Medien.
 

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
Auf jeden Fall 😕

Btw hier könnt ihr auf Englisch mit diskutieren. Nette Gruppe. Zwar nicht meine eigene, aber ich kann sie definitiv empfehlen:

 

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
Wichtig ist doch, was Alexander Laurent über die zwei möglichen Evolutionsrichtungen von Spezies sagt:

1. Spirituelle Entwicklung
2. Digitalisierung

Bei der "Digitalisierung" wird man für immer auf die Bewusstseinsquanten analoger Lebewesen angewiesen sein.
Da man sonst irgendwann als willenloser Zombie endet. Eine grauenvolle Vorstellung...
 

Sonsee

Prinz von Jerusalem
1. Juni 2016
2.366
Hallo Alba,
das ist für die meisten Menschen wahrscheinlich gar nicht vorstellbar. Ich habe dazu noch einen Beitrag von "Jo" gefunden.

Transhumanistische Zukunft verhindern
Das hat zentral mit dem Thema der Digitalisierung zu tun. Es gibt in der Spezies zwei verschiedene Typologien: einmal die, die einen natürlichen Weg gehen wollen und die, die eine Digitalisierung bevorzugen. Es gibt einige Vorteile, die die Digitalisierung bringt, z. B. multidimensionales Reisen. Aber der Digitalisierungsweg, der künstlich, technische Weg, ist eine Einbahnstraße. Wesen, die sich irgendwann digitalisiert haben, sind in einem schleichenden Zersetzungsprozess von ihrer natürlichen göttlichen Anbindung. Die, die auf der Erde momentan noch die Zügel in der Hand halten, sind menschliche Wesen, die sich einst – in der ersten menschliche Entwicklungsperiode (wir sind jetzt in der 5. Erde bzw. Zivilisation) bereit digitalisiert haben. Darüber stehen sogenannte Außerirdische, auch digitalisierte Wesen. Noch weiter darüber befindet sich die KI (auf Dimensionsebene 7). Von dieser Ebene aus kann Raum und Zeit komplett überblickt werden.

 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.428
:offtopic:

Will nur wieder mal an „Schöne neue Welt“ erinnern.

Trans- und Posthumanisten

Der Zoologe Julian Huxley benutzte 1957 als erster den Begriff „Transhumanismus“. Der Halbbruder des Schriftstellers Aldous Huxley („Schöne neue Welt“) verwies 1957 in seinem Buch „New Bottles for New Wine“ („Neue Flaschen für Neuen Wein“) im Kapitel „Transhumanismus“2 unter anderem darauf, dass Menschen großartige Entdeckungen gemacht und die Forschung immer weiter getrieben haben.
Das Hauptaktionsfeld der „Transhumanisten“ eindeutig das World Wide Web.

Die Hopi warnten die Menschen schon dazumal vor dem www und von der vollständige Entwertung des Geldes.
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.697

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.951
Kann man nicht.
Esoteriker fangen gerne an mit wissenschaftlichen Begriffen zu hantieren wenn Sie Unfug reden.
Gerne genutzt ist Quanten-irgendwas und auch unbedingt Energie.
 

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
Aha, für mich ist Bewusstsein ja mehr so was unteilbares, deshalb versteh ich diesen Satz nicht:


Wie kann man mir den kleine Stückchen meines Bewusstsein wegnehmen?

Da musst du schon Alexander Laurent selbst fragen.

Offenbar zersetzt sich das eigene Bewusstsein nach dem Prozess der biologischen Digitalisierung und Teile davon verschwinden nach und nach.

Das soll wohl mit der durch die biologische Digitalisierung herbeigeführte Quantenverschränkung von Geist und Materie zu tun haben. Dieser Prozess kann danach nicht mehr rückgängig gemacht werden, weshalb eine Rückkehr zum hyperdimensionalen Quantenbewusstsein danach eben auch nicht mehr möglich ist.

Der spirituelle Teil des Menschen bleibt irgendwie mit der Materie verschränkt.
 

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
Gäbe es keinen Haken beim Transhumanismus, würden doch wohl alle danach schreien.
 

herz_gefühl

Geselle
23. Januar 2023
13
Hi ihr Lieben,

Erst nochmal einen schönen Dank, dass ich hier im Forum teilnehmen darf.

Viele hier scheinen den Alexander Laurent zu kennen. Die Interviews habe ich gesehen und den Roman als Audiobook bei Youtube gehört.

Leider komme ich mit dem Roman nicht zurecht. Daher meine Frage: Gibt es hier Experten zu AL? Jemand der den Roman versteht und auch den Blog gut kennt?


Würde mich sehr über eine Antwort freuen:)

Alba
Hallo und guten Abend Alba
Ich befasse mich seit ca 1,5 Jahren mit allem rund um Alexander Laurent. Habe die Interviews gesehen/gelesen, den Blog und den Roman. Ein Experte bin ich nicht, da es sich um ein sehr komplexes Thema handelt und man all das mehrere Male lesen, hören oder sehen muss. Umso wichtiger ist es meiner Meinung nach, wenn man sich mit jemanden austauschen kann und so Stück für Stück all die Informationen durchzuackern.
Wenn du magst, findest du viele andere und mich auch auf Telegram, einfach dort mal oben in die Suchleiste Alexander Laurent eingeben und dann müssten schon ein paar Chats/Gruppen/Kanäle die sich mit den Interviews/Blog/Roman befassen, erscheinen.

Ganz liebe Grüße, herz_gefühl
 

herz_gefühl

Geselle
23. Januar 2023
13

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.268
erstmal, hi und viel spaß hier :)

danke, sehe allerdings keinen wirklichen sinn darin. wie sonsee hier irgendwo geschrieben hatte, wieso hat laurent kein einziges wort über corona fallen lassen ? laurent hat in etwas den gleichen stellenwert wie john titor...

nix für ungut, doch wenn ich meinen bedarf an phantasie und traumwelten ausleben mag, beschäftige ich mich lieber weiterhin mit warhammer 40k und der horus heresy. doch jeder wie er mag :)
 

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
erstmal, hi und viel spaß hier :)

danke, sehe allerdings keinen wirklichen sinn darin. wie sonsee hier irgendwo geschrieben hatte, wieso hat laurent kein einziges wort über corona fallen lassen ? laurent hat in etwas den gleichen stellenwert wie john titor...

nix für ungut, doch wenn ich meinen bedarf an phantasie und traumwelten ausleben mag, beschäftige ich mich lieber weiterhin mit warhammer 40k und der horus heresy. doch jeder wie er mag :)
Der hat von Impfungen gesprochen und dass man sich nichts am Körper anbringen lassen soll.

Außerdem von flexibel einsetzbaren Ablaufvarianten, die Menschheit zu reduzieren.

Bevölkerungsreduktion - denke mal darunter fällt vielleicht die Corona Ablaufvariante.
 

Alba

Geselle
28. Dezember 2022
44
Aha, für mich ist Bewusstsein ja mehr so was unteilbares, deshalb versteh ich diesen Satz nicht:


Wie kann man mir den kleine Stückchen meines Bewusstsein wegnehmen?

Diese Bewusstseinsaufspaltung kommt aktuell übrigens dauernd in den bekannten Disclosure Narrativen vor. Meist berichten sog. SSP Supersoldier Milab MK- Ultra Geschädigte davon, dass man ihr Bewusstsein fragmentiert und in verschiedene Klone Teile davon einsetzt.

Siehe "Super Soldier Talk" (James Rink) auf yt oder hier bei Michael Salla:

 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.428
Der hat von Impfungen gesprochen und dass man sich nichts am Körper anbringen lassen soll.

Außerdem von flexibel einsetzbaren Ablaufvarianten, die Menschheit zu reduzieren.

Bevölkerungsreduktion - denke mal darunter fällt vielleicht die Corona Ablaufvariante.
Studien zeigen Zusammenhang zwischen dem Wohlstand eines Landes und der Lebenserwartung seiner Bürger. Ein langwieriger flacher Einbruch der Wirtschaft, der durch die Lockdowns verursacht wird, wird die Lebenserwartung der Menschen reduzieren. Die Steigerung der Lebenserwartung kam in einigen Ländern nach der Finanzkrise 2008 zum Stillstand.

https://tkp.at/2020/12/30/experte-l...lent-von-560-000-menschenleben-im-uk-fordern/

Da denk ich AUCH spontan an die DEAGALLISTE>>> https://www.weltverschwoerung.de/threads/deagel-liste.28635/page-4#post-767388L

http://staatsstreich.at/deagel-oder-der-untergang-des-abendlandes-im-computermodell.html

Prof. Thomas schreibt: „Das mag auf den ersten Blick nicht viel klingen, aber wenn man es mit der britischen Bevölkerung von 67 Millionen multipliziert, ergibt sich eine durchschnittliche Zahl von 560.000 verlorenen Leben – das ist mehr als die militärischen und zivilen Verluste Großbritanniens im Zweiten Weltkrieg.“

Eine Reihe von Studien zeigt auch, dass Schwangere durch Impfung stark gefährdet sind und die Spermien Qualität bei Männern sich nach Impfung verschlechtert.​

Bereits 1987 ist im 65. Bulletin der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zu lesen: «Ein neuer Ansatz zur Regulierung der Fruchtbarkeit ist die Entwicklung von Impfstoffen, die sich gegen die für die Fortpflanzung erforderlichen menschlichen Substanzen richten​


 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten