Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Benzin und Diesel Preise

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.619
Guten Morgen,
nach dem der Rohölpreis pro Barrel fast wieder auf dem Niveau von vor dem Krieg ist stellt sich mir die Frage warum sieht man es an den Tankstellen nicht?

Rauf geht der Preis sofort, obwohl die Unternehmen sicherlich billiger eingekauft haben, runter gehts nicht.

Sind die Tankstellen gierig? Woran liegt es?

Ausser das unser krimineller Staat gigantische Steuern auf Steuern erhebt und jedem klar sein muß das dies der wahre Grund für die Höchsten Benzinpreise DER WELT ist, gibt es noch andere Faktoren.

Da ja wirklich alles was wir kaufen können vorher mit Diesel transportiert wird erwarte ich einen schönen Preisanstieg in den kommenden Wochen. Die beste Regierung aller Zeiten behauptet ja das dies irgendwie nicht die Ärmsten im besonderen Maße trifft, mir ist das irgendwie noch nicht klar wie das alles zusammenhängen soll damit das so ist.
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.549
Da ja wirklich alles was wir kaufen können vorher mit Diesel transportiert wird erwarte ich einen schönen Preisanstieg in den kommenden Wochen.

Ich habe im Wesentlichen irgendwie mit Lebensmittel zu tun.
Die Preiserhöhungen haben bereits letzte Woche angefangen, gehen diese Woche durch die Decke und es sind grossflächige Erhöhungen in Kürze angesagt.
Die Spediteure mussten ihre Fahrzeuge ja schon teuer befüllen, und es ist kein Ende absehbar.
Die Frachtkosten steigen also jetzt unmittelbar.

Ein weiteres Problem ist der fehlende Frachtraum und ein schon länger anhaltender Mangel an Fahrern, was bereits zu höheren Kosten geführt hat, die man jetzt durchstellen muss wenn man sein Unternehmen erhalten will.
Dass Öl und Mehl in vielen Läden vergriffen ist oder nurnoch in begrenzten Mengen abgegeben wird, dürfte schon jeder bemerkt haben.
Sorgen machen mir die Listen mit Artikeln die ab sofort von Grosshanlungen nurnoch begrenzt abgegeben werden, weil der Nachschub fraglich ist.
Auf diesen Listen sehe ich aktuell Artikel aus allen Sortimenten, von Grundnahrungsmitteln, über Wasch und Reinigungsmittel bis zu Körperpflege und Hygieneprodukten.
Als die Hamsterkäufe zu Beginn der Pandemie passierten, waren diese Listen längst nicht so lang und umfangreich.
Aktuell kann ich keine akuten Hamsterkäfe in allen Sortimenten beobachten, abgesehen von Öl und Mehl, das ist aber auch gerade vorbei weil die Regale leer sind.
Man darf sich durchaus im Moment Sorgen machen...

Gruss Grubi
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.516
Hier kommen sehr viele Güter, insbesondere Treibstoffe und Düngemittel, via Rhein ins Land. Dieser hat aktuell allerdings einen sehr niedrigen Pegelstand.
Von einem Kunden aus der Logistikbranche weiss ich, dass solch niedrige Pegelstände das Frachtvolumen einschränken.

Vor wenigen Jahren wurde ich im Freundeskreis und bei der Arbeit grösstenteils verspottet und mit einem Lächeln als "Prepper", oder Paranoid bezeichnet, wenn ich erläuterte weshalb ich in meinem Keller einen relativ Umfangreichen Vorrat an Wasser, Grundnahrungsmitteln (inkl. Trockenhefe, Mehl, Reis, Konserven etc.), Hygiene-Produkten, Gaskartuschen, Notkocher, Wasserfilter, Verbandsmaterial und weiteren nützlichen Dingen angelegt habe.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.619
Ich finde den Begriff Hamsterkäufe wirklich schwierig.
Da sollte jeder mal einen Blick in die Broschüre "Katastrophen" von unserer Behörde werfen.

Das soll man Lagern um vorbereitet zu sein.
Wenn ich das jetzt aus gegebenem Anlass in den Einkaufswagen tue komme ich in die Bildzeitung als Prepper und moralisch verwerflicher Hamsterkäufer.
 

MatScientist

Ritter Rosenkreuzer
21. März 2014
2.784
Ein weiteres Problem ist der fehlende Frachtraum und ein schon länger anhaltender Mangel an Fahrern, was bereits zu höheren Kosten geführt hat, die man jetzt durchstellen muss wenn man sein Unternehmen erhalten will.
Der Mangel an Fahrern interessiert den deutschen Staat wenig.....wennst sagst "hier, ich würds machen, zahlts mir den Schein!" heißts "also dafür müssten sie komplett ausbildungslos sein oder 4 Jahre Jobfremd gearbeitet haben!"

Ja gut, dann fickts euch dann halt nicht!
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.516

Hier ein guter Beitrag, inkl. Liste, an was man so denken muss.

Alertswiss wird vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz betrieben und ist eine App für Katastrophen Infos, Warnmeldungen etc.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.619
Hier das Deutsche dazu:

Vorgesehen sind 2 Wochen. Also hier 20l Wasser und z.B. 4Kg Getreide pro Person.
Wenn man also als braver Bürger, anlässlich eines signifikant gestiegenen Risikos, mit dieser Liste zum Einkaufen geht dann wird man von den Mitbürgern und der Presse bespuckt und als Aluhutträger hingestellt.

Ich nehme widersprüchliche Anforderungen an mich wahr :D
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.021
sinn und zweck eines lager ist aber doch, es bereits zu haben BEVOR der notfall eintritt, und nicht erst sein lager zu bilden NACHDEM der notfall eingetreten ist.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.619
sinn und zweck eines lager ist aber doch, es bereits zu haben BEVOR der notfall eintritt, und nicht erst sein lager zu bilden NACHDEM der notfall eingetreten ist.

Genau. Ist denn jetzt ein Notfall? Feuer? Hochwasser? Stromausfall?
Nein. Aber das Risiko ist gestiegen weswegen sich jetzt viele daran machen ein Lager aufzubauen was auch sehr sehr vernünftig ist.

Die Leute dann als Hamsterkäufer öffentlich anzufeinden ist irgendwie komisch.

Hamsterkäufer sind Leute die sich 300 Pakete Klopapier hinlegen und vergessen das sie vor dem scheißen was essen müssten.


Übrigens ist das erhalten eines Lagers nicht ganz einfach. Eine Palette Dosen hinstellen tut es nicht.
Wir haben Jahre gebraucht ein gut funktionierendes Lager für 2 Wochen zu errichten ohne das was schlecht wird oder man den Keller voller Mist hat.
 

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.021
und doch ist das aktuelle handeln etwas kopflos, wie du ja selber beschreibst. was allerdings auch mit den großen medien zusammenhängt.

"ACHTUNG, SPEISEÖL WIRD KNAPP !!! WARUM SIE DENNOCH NICHT HAMSTERN SOLLTEN", was genau löst so eine überschrift wohl bei den meisten menschen aus ?

ist der gleiche effekt, wie nicht an einen rosa elefanten zu denken...
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.516
"ACHTUNG, SPEISEÖL WIRD KNAPP !!! WARUM SIE DENNOCH NICHT HAMSTERN SOLLTEN", was genau löst so eine überschrift wohl bei den meisten menschen aus ?
Ja das ist ordentlich dämlich, aber viele Menschen brauchen irgendwie diesen "horror-Kick", die ziehen sich auch während ihrer gesamten Freizeit irgendwelche blutrünstigen Serien auf Netflix rein usw...

Wie so oft sind viele Medien, gerade dieses Boulevard-Zeugs ein echtes Trauerspiel und eine Beleidigung für den Verstand
 

Nachbar

Ritter Kadosch
20. Februar 2011
5.025
Aktuell gibt es die Meldung, dass die Benzinpreise leicht sinken und dass das Bundeskartellamt angewiesen wurde, die Preise genau zu beobachten. Ich bin geneigt, einen Zusammenhang zu vermuten.
 

Zerch

Groß-Pontifex
10. April 2002
2.960
Dieselfahrer sollen sowieso kein Salatöl tanken, und auch alle anderen Nutzer fossiler Treibstoffe wollen zum Umstieg auf ein elektrisches Fahrzeug bewogen werden ?
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.516
Ja und warum sind nicht alle Zeitungen voll mit genau dieser Frage.

Übersehe ich irgendwas?
Hier ein Artikel dazu... logischerweise versuchen die Händler in dem Spiel ihre Gewinne zu maximieren.

 

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.706
Hier ein Artikel dazu... logischerweise versuchen die Händler in dem Spiel ihre Gewinne zu maximieren.

Bei mir funktioniert das aber leider nicht. Ich habe meine Autofahrten dadurch um 90% reduziert.

Ja, ich weiß die große Masse, die vom Auto abhängig ist, hat leider diesen Luxus nicht.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten