Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Die Grünen und Frau Baerbock unter der Lupe

dodo

Geheimer Sekretär
22. Oktober 2021
650
Nein. Die Leute die DAS wollten sind noch Funktionäre in der Partei!

Muß man sich einfach immer wieder klar machen!

Ansonsten ist die Grüne Partei sicherlich nicht bekannt für Pazifismus immerhin haben diese Leute uns zu 100% in Kriege geführt wenn sie an der Macht waren.
Soll nicht die oberste Maxime lauten, den Krieg ohne Waffen und Toten zu beenden?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.951
Soll nicht die oberste Maxime lauten, den Krieg ohne Waffen und Toten zu beenden?

Auch dies wurde bereits, vom Angreifer, anders bestimmt. Soweit mir die Sachlage bekannt ist findet ein bewaffneter Angriff auf die Ukraine statt und die wehren sich.

Wie kommen Sie nur immer wieder darauf das irgendwelche anderen, unbeteiligten Länder hier was zu sagen hätten?

Oder nochmal anders:
Die USA, Europa oder Deutschland haben überhaupt keine Verhandlungsmasse. Was sollen wir denn Russland anbieten? Die Krim? Die bereits eroberten Gebiete?
Oder sollen die Verhandlungspartner sowas anbieten und dann die Ukraine zwingen?

Oder die Ukraine einfach "verlieren" lassen und damit den Angriff Russlands erfolgreich werden lassen?

WAS genau soll den Ihrer Meinung nach verhandelt werden und womit?
 
Zuletzt bearbeitet:

dodo

Geheimer Sekretär
22. Oktober 2021
650
Auch dies wurde bereits, vom Angreifer, anders bestimmt. Soweit mir die Sachlage bekannt ist findet ein bewaffneter Angriff auf die Ukraine statt und die wehren sich.

Wie kommen Sie nur immer wieder darauf das irgendwelche anderen, unbeteiligten Länder hier was zu sagen hätten?

Oder nochmal anders:
Die USA, Europa oder Deutschland haben überhaupt keine Verhandlungsmasse. Was sollen wir denn Russland anbieten? Die Krim? Die bereits eroberten Gebiete?
Oder sollen die Verhandlungspartner sowas anbieten und dann die Ukraine zwingen?

Oder die Ukraine einfach "verlieren" lassen und damit den Angriff Russlands erfolgreich werden lassen?

WAS genau soll den Ihrer Meinung nach verhandelt werden und womit?
Den Vertrag von Minsk und den inf Vertrag bietet genügend
Verhandlungsspielraum wieder aktivieren.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
19.961
Herr Präsident Putin hat den Vertrag von Minsk gebrochen und für obsolet erklärt. Das wissen Sie auch, denn ich habe es Ihnen schon geschrieben.
 

William Morris

Groß-Pontifex
4. Mai 2015
2.928
Ich habe den Eindruck, dodo ist einfach neidisch auf Selenskyi, weil der zum Präsidenten eines Landes gewählt wurde, nicht wenig Kohle hat, eine attraktive Frau an seiner Seite und ganz bestimmt noch besser als er aussieht. Ein erfolgreicher Comedian war er auch noch.

Anders kann man sich sein permanentes Geflenne kaum erklären.
 

Sonsee

Prinz von Jerusalem
1. Juni 2016
2.366
Ich habe den Eindruck du magst unfähige Politiker, die von Deeskalation noch nie was gehört haben. Du findest den kleinen Gnom im Schmuddelloock attraktiv, dass spricht das auch nicht gerade für deinen guten Geschmack oder ist es der Comedian Selenski der dir gefällt? Ja gut, wenn das dein Geschmack ist, aber als Staatspräsident ist das auch daneben.

 

dodo

Geheimer Sekretär
22. Oktober 2021
650
Ich habe den Eindruck, dodo ist einfach neidisch auf Selenskyi, weil der zum Präsidenten eines Landes gewählt wurde, nicht wenig Kohle hat, eine attraktive Frau an seiner Seite und ganz bestimmt noch besser als er aussieht. Ein erfolgreicher Comedian war er auch noch.

Anders kann man sich sein permanentes Geflenne kaum erklären.
Sie sollten mich ansehen wenn sie das schreiben und nicht in den Spiegel.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.951
Nun, in ihrer eigenen Welt ist Baerbock ja schon ohne jede Einschränkung Kriegsteilnehmerin:


Es ist wirklich schlimm zu beobachten was diese Trottel aus dem Politikerberuf gemacht haben. Was ist nur aus Diplomatie geworden und glaubt jemand tatsächlich das man auf dem internationalen Parkett mit ungebildeten Trampeln was gewinnen wird.
 

MatScientist

Großmeister aller Symbolischen Logen
21. März 2014
3.075

Zitat
Ibrahim A ist in Deutschland, weil er im seiner Heimat "Gewalt fürchten muss"

Und sticht hier eine 16 jährige und einen 19 jährigen tot.

Ach übrigens, für das letzte Mal jemanden lebensgefährlich abstechen hat er nur ein Jahr gekriegt.


Mal wieder ein Fall der aufzeigt warum dieses Land am Abfuck ist.


Meine Meinung zu dem ganzen eingewanderten [...] hat sich nicht nur maximal verfestigt, sondern als schon immer richtig erwiesen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

ElfterSeptember

Großer Auserwählter
9. August 2012
1.718

Zitat
Ibrahim A ist in Deutschland, weil er im seiner Heimat "Gewalt fürchten muss"

Und sticht hier eine 16 jährige und einen 19 jährigen tot.

Ach übrigens, für das letzte Mal jemanden lebensgefährlich abstechen hat er nur ein Jahr gekriegt.


Mal wieder ein Fall der aufzeigt warum dieses Land am Abfuck ist.


Meine Meinung zu dem ganzen eingewanderten Asyldreck hat sich nicht nur maximal verfestigt, sondern als schon immer richtig erwiesen.
Trotzdem bleibt der Rechtsextremismus die größte Gefahr für unsere Demokratie.

Auch wenn man mittlerweile immer und überall damit rechnen muss, abgestochen zu werden.
 

MatScientist

Großmeister aller Symbolischen Logen
21. März 2014
3.075
Trotzdem bleibt der Rechtsextremismus die größte Gefahr für unsere Demokratie.

Auch wenn man mittlerweile immer und überall damit rechnen muss, abgestochen zu werden.
Also laut Omid Nouripour ist das Problem, dass manche so gefährlich sind dass die Heimatländer sie nicht zurückhaben wollen.

Außerdem ist er der Ansicht, dass manche für uns gefährlicher sind, wenn sie im Gefängnis sind, anstatt frei herumzulaufen:

Bestätigt also: Deutschland ist als gesellschaftliche Müllhalde für Straftäter aller Herren Länder vorgesehen.

Die nervige rumdemonstrierende ältere weiße Gesellschaft im Herzen Europas wird in dem Zuge gleich mitabgestochen.

Außerdem ist Deutschland dann überhaupt nicht mehr wettbewerbsfähig, weil es nur noch durch innere Konflikte zerrieben wird. Da freuen sich Amerikaner und Chinesen.

Ein herrlich Diabolischer Plan.
 

dodo

Geheimer Sekretär
22. Oktober 2021
650
Stand: 27.01.2023 Tagesschau
Außenministerin Baerbock will ein Tribunal unter ukrainischem Recht mit internationalen Richtern einrichten. Dort sollte Russlands Angriffskrieg zur Anklage gebracht werden. Doch in der EU stößt sie damit auf Ablehnung.

Bildet sich Frau Beerbock ein, sie sei die Königin Europas?
 

dodo

Geheimer Sekretär
22. Oktober 2021
650
Die Außenministerin hatte am Dienstag bei der Parlamentarischen
Versammlung des Europarats in Straßburg auf Englisch zum
Zusammenhalt der westlichen Verbündeten aufgerufen.
Sie sagte: "Wir kämpfen einen Krieg gegen Russland und nicht gegeneinander."

Na also, jetzt haben wir auch noch eine Kriegsministerin!
 

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.596
Hätte sie mal lieber von einer Spezialoperation gegen Russland gesprochen, dann wäre alles nicht so schlimm.
Natürlich hat sie sich da eine diplomatische Entgleisung erlaubt, das liegt auf der Hand.

Aber das ist längst nicht so schlimm als würde man tatsächlich einen Angriffskrieg gegen ein europäisches Land anzetteln, mit der Absicht die komplette westliche Welt gegen sich aufzubringen und im Nachgang dem Westen mangelnde Diplomatie vorzuwerfen.
Die Kremlbande ist ein schönes Beispiel für Chuzpe.

Gruss Grubi
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten