Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Freimaurer

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
Wie zwingen die Freimaurer denn die Politiker, Subventionen auszuschütten? Du solltest besser den Esel schlagen als den Sack...
 

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
Dann sind es offenbar die Landwirtschaftsminister der Mitgliedsstaaten, die für die Freimaurer in Brüssel sitzen, denn die beschließen die Agrarpolitik.
 

willi

Geheimer Meister
21. April 2003
260
@Liberaler

:O_O: Also ich kenne mich vielleicht mit der EU schlechter aus wie Du, bin ja nicht Mitglied, glaube aber kaum dass die Bauern die einzigen Subventionsempfänger sind!

z.Beispiel könnte ja THEORETISCH dieser Herr ein Freimaurer sein--oder? Welchen Einfluss würde er ausüben?

http://www.handelsblatt.com/news/_pv/_p/200811/_t/ft/_b/1290179/default.aspx/index.html

Gerade deshalb buhlt Bauer Weber aus Flöckling so um ihn, ein guter Knecht wird immer gebraucht! :wink:

Willi
 

Ein_Liberaler

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
14. September 2003
4.926
Die Agrarsubventionen machen 44% des EU-Haushalts aus. Der größte Einzelempfänger ist meines Wissens nicht Herr Weber, sondern die Königin von England.

Siemens wird es eher um die passenden Sozial-, Zoll-, Patent- und Kartellregelungen gehen, vielleicht auch um Geld aus Strukturfonds, aber wie das genau vergeben wird, bzw. wie Staatsregierungen und EU bei der Vergabe zusammenarbeiten, weiß ich nicht genau.

Es wäre ja auch eher an den Verschwörungstheoretikern, mir zu erklären, wie die Freimaurer die nationalen und europäschen Regierungen und Parlamente in den Griff bekommen - denn das mit den Landwirtschaftsministern wirst Du ja als Sarkasmus erkannt haben. Die können auch nur beschließen, was die heimischen Parlamente gutheißen.
 

istegal

Geselle
10. Oktober 2007
25
AW: Freimaurer

Ich bin ehrlich ich denke die illuminati arbeiten mit denn freimaurern zusammen und denn sie haben die struktur von denn freimaurern übernommen schliesslich ich denke george bush Amerika allgemein steckt bei denn illuminati drin nicht umsonst dollar schein pyramide auge denkt ihr bill gates ist unschuldig oder das er nicht dabei ist dieses thema könnt ihr bei meine forum kläre mit bill gates bei einsteiger forum
 
Zuletzt bearbeitet:

jo2206

Lehrling
21. Oktober 2007
1
AW: Freimaurer

Guten Abend,

Freimaurer haben bei weitem nicht den Einfluß der ihnen nachgesagt wird. Das mag vor 150 - 200 Jahren anders gewesen sein. Durch das Naziregime wurden nahezu alle funktionierenden Netzwerke der Freimaurer zerschlagen. Die Folgen spüren wir heute noch! Beispielsweise wurden die Bedürfnisse von Obdachlosen und anderweitig Bedürftigen durch einen nicht geringen Teil mit Stiftungen der Freimaurer finanziert.

Doch durch die zwangsweise Auflösung allen Vermögens der Freimaurerlogen ging ein über 200 Jahre alter Stamm der Stiftungen für caritative und humanitäre Zwecke verloren.

Es dauert nun mal wieder das aufzubauen.

Für die Freunde der Zahlen: momentan sind ca 0,1% der Weltbevölkerung Freimaurer
 

20-1-30-40

Gesperrter Benutzer
4. Oktober 2007
2.961
AW: Freimaurer

Freimaurer haben bei weitem nicht den Einfluß der ihnen nachgesagt wird. Das mag vor 150 - 200 Jahren anders gewesen sein. Durch das Naziregime wurden nahezu alle funktionierenden Netzwerke der Freimaurer zerschlagen. Die Folgen spüren wir heute noch! Beispielsweise wurden die Bedürfnisse von Obdachlosen und anderweitig Bedürftigen durch einen nicht geringen Teil mit Stiftungen der Freimaurer finanziert.

Doch durch die zwangsweise Auflösung allen Vermögens der Freimaurerlogen ging ein über 200 Jahre alter Stamm der Stiftungen für caritative und humanitäre Zwecke verloren.

Es dauert nun mal wieder das aufzubauen.

Für die Freunde der Zahlen: momentan sind ca 0,1% der Weltbevölkerung Freimaurer

Im allgemeinen beziehen sich Verschwörungstheorien rund um die Freimaurerei (heute) auf Freimaurerei in den Vereinigten Staaten. Ich glaube kaum das die Nazis DARAUF irgendeinen direkten Einfluß hatten. o_O
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Freimaurer

Für die Freunde der Zahlen: momentan sind ca 0,1% der Weltbevölkerung Freimaurer

Hallo Freunde der Zahlen,

man schätzt die Zahl der Freimaurer in allen Systemen auf ca. 4 - 6 Millionen Brüder weltweit. Die Mitgliedszahlen sind stark rückläufig, selbst in freimaureraffinen Ländern wie GB oder den USA. Wenige Großlogen haben verstärkten Zulauf, Ausnahmen in Europa bilden Frankreich (Grand Orient) und Österreich.
In Deutschland schwanken die Zahlen zwischen 12 und 14 Tausend, je nach dem, wie Doppelmitglieder gerechnet werden. Meine Großloge, die AFuAM, hat knapp 9.000 Mitglieder, die Tendenz weicht leicht nach oben.
 

Ehemaliger_User

Beatus ille, qui procul negotiis.
10. April 2002
29.054
AW: Freimaurer

Nachtrag: Die Zahlen sind nur ungefähre Schätzungen, da viele Großlogen unter Deckung arbeiten (z.B.Österreich) und reelle Zahlen nicht zu erfahren sind. Aber ich denke, es werden vier als sechs Millionen sein. Leider.
 

Patrick

Geselle
31. August 2009
8
AW: Freimaurer

Gibt es eigentlich halbwegs seriöse Listen über alle Mitglieder der Freimaurer die im Internet herumschwirren?

:kerze:
 

Patrick

Geselle
31. August 2009
8
AW: Freimaurer

Nun ja worauf ich hinaus wollte: Im Internet schwirren tausende von Listen vermeintlicher Freimaurer herum, deshalb wollte ich wissen ob diese seriös sind?

Beruehmte Freimaurer

ich meinte solche Listen, sind die serös?
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.566
AW: Freimaurer

Nun ja worauf ich hinaus wollte: Im Internet schwirren tausende von Listen vermeintlicher Freimaurer herum, deshalb wollte ich wissen ob diese seriös sind?

Beruehmte Freimaurer

ich meinte solche Listen, sind die serös?


Ich gehe davon aus das sich in dieser Liste nur Männer befinden von denen man nachweisen kann das sie Freimaurer waren.

Ich selber halte von solchen Listen garnichts, es wirkt wie das hilflose "auf die Brust trommel"n eines alten Leitgorillas der abtreten muß. ;)
 

Marco W

Geselle
8. November 2009
44
AW: Freimaurergespräche

Hallo

Muß jetz gestehen das ich mir nur die 1+2 Seite durchgelesen habe weils sich dann verfahren hat und verworren wurde.

Aber mich interessiert das Thema FM.

Das ist das was ich bisher gelesen habe:
(halte das Geschichtliche für wichtig da sie die Interessen und Ziele wiederspiegeln)
Die FM sind ein alter Bund aus Handwerker und Architekten die bis in die Zeit vor 0 Christi Gebuhrt geht und Berühmt für große Bauwerke der Geschichte sind und an sich auch darauf Spezalisiert sind.
Im Laufe der Zeit haben sie an Macht, Einfluß und Vermögen dazugelegt bis sie eine Gefahr für die Kirche wurden und von der Inquisitation verfolgt wurden.
Deswegen sollen sie in den Untergrund gegangen sein und erst wieder seit einigen Jahren in die Öffentlichkeit zurück gekehrt sein aber haben im Untergrund weiter agiert und bei wichtigen politischen Ereignissen mitgewirkt.
Ihnen wird auch nachgesagt sich mit den "Illumantie" und andren Geheimbunden zusammen geschlossen zu haben.

Mich würde auch interessiern was dran ist an dem FM-Leitfaden, kursiert ein umstrittenes FM Buch das die Grundsätze der FM beinhaltet.

P.S. Ich halte nix von "VT" Bücher da sie teilweise voll mit Falschinformationen sind, ich beforzuge das WWW das einfacher ist und man Fakten leichter nachverfolgen kann.
z.B. glaube ich das die Mondlandung ein großer Fake ist, Fakten dazu lassen sich alle im Internet finden, dazu benötige ich kein Buch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Grubi

Moderator
Teammitglied
1. Juni 2008
6.533
AW: Freimaurergespräche

P.S. Ich halte nix von "VT" Bücher da sie teilweise voll mit Falschinformationen sind, ich beforzuge das WWW das einfacher ist und man Fakten leichter nachverfolgen kann.
z.B. glaube ich das die Mondlandung ein großer Fake ist, Fakten dazu lassen sich alle im Internet finden, dazu benötige ich kein Buch.

Hi Marco

Du findest auch etwas über die Mondlandung hier an Board, kannst da ja mal reinschaun bevor du es dir hier mit den Freimaurern verscherzt *g*
Hier gehts zum "Mondlandefake" : http://www.weltverschwoerung.de/ufo...2667-amerikaner-nie-auf-dem-mond-gewesen.html

Gruss Grubi
 

Marco W

Geselle
8. November 2009
44
AW: Freimaurergespräche

Hi Marco

Du findest auch etwas über die Mondlandung hier an Board, kannst da ja mal reinschaun bevor du es dir hier mit den Freimaurern verscherzt *g*
Hier gehts zum "Mondlandefake" : http://www.weltverschwoerung.de/ufo...2667-amerikaner-nie-auf-dem-mond-gewesen.html

Gruss Grubi

Och mir ist's egal ob ich mich mit denen verscherze, mir gehts da mehr um Aufklährung, gibt schließlich ne menge Verschwöhrungstheorien über die und wenn hier schonmal ein Mitglied ist kann er ja mal bissel was zur Aufklährung beitragen soweit es Möglich ist.
Soweit ich weiß ist fast alles Geheim und über etwas davon zu erzählen ist verboten.

Zum Mond, sollte nur als Beispiel dienen, wollts hier jetze nicht weiter ausdiskutieren. :)
 

Simple Man

Kanonenbootdiplomat
Teammitglied
4. November 2004
3.945
AW: Freimaurergespräche

Nö, nicht unbedingt geheim, eher diskret ... gibts zahlreiche vernünftige BÜCHER zu ... nur das Internet nutzen zu wollen, ist schon albern ... :egal:
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten