Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Mein Computer + Ich

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
High, friends,
ich hab' jetzt einen Artikel über einen Brave-Browser gelesen.
Hat da jemand Erfahrung mit?
 

Popocatepetl

Prinz des Tabernakels
27. August 2013
3.920
bisher fast nur gute. ist bloß etwas ärgerlich das es keine YT-download erweiterung gibt, und bei flash ist er auch etwas zickig, doch sonst ein prima ding.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Da kann ich also yt nicht anklicken?
Wäre ärgerlich, da ich mir von yt meine Mucke ziehe!
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Ah, ja!
Nun, ich konvertiere die yt-Mucke immer zu MP3 und lade die dann runter, das müsste also funzen.
Vllt. probier' ich den mal aus, obwohl ich mit Firefox/Chrome zufrieden bin (davor hatte ich Opera, aber der wurde zu langsam!).
 

Giacomo_S

Prinz von Jerusalem
13. August 2003
2.279
Vielleicht mal den VLC Media Player nehmen? Da gibt es wohl auch so einen Workaround, mittels dessen man YT-Videos downloaden kann.
 

Popocatepetl

Prinz des Tabernakels
27. August 2013
3.920
hm, also langsam aber sicher fängt der BB an arg rum zu zicken.

hab ja schon einige tage das prob, daß BB ab und an bei YT anfängt die CPU vollständig zu belegen, blöderweise wird sie auch nch schließen des tab weiterhin belegt, hilft also bloss browser neustart, was jedoch auch nicht immer funktioniert und er gleich wieder die komplette CPU haben will...

jetzt mag er plötzlich auch die buttons hier im textfeld (also fett, unterstrich, etc..) nimmer.

das YT problem löste ich damit, halt auf FF zu gucken. da funktionieren die buttons ebenfalls. wenn das so weiter geht werde ich wohl bald alles wieder per FF machen...
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
High, friends,
heute früh wollte ich aus dem stand by-Modus wieder in's Internet, ging aber nicht.
Ich hab' dann 'ne Windows-Analyse durchgeführt und die hat mir gemeldet:
Toledo hat die Internetverbindung unterbrochen
Ich hab' dann Toshi runtergefahren, alle Kabelverbindungen überprüft, den Rooter vom Netz genommen und wieder angeschlossen, Toshi hochgefahren und jetzt funzt wieder alles.
Was war da los und wer ist Toledo (die Stadt und den Stahl kenn' ich)?
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Kommt schon, friends, hat wirklich keiner von euch 'ne Ahnung, was das mit dieser ominösen Toledo-Meldung auf sich hat?
 

CHR1S

Meister vom Königlichen Gewölbe
21. Juni 2016
1.439
Bei nativem IPv6 ja. Ich habs bei mir im Router deaktiviert, kann man aber laut Wiki auch in Windows deaktivieren. Versuchs halt mal.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
High, friends,
ich nutze ja seit Jahren avast und bin damit zufrieden.
Dann hat mir ein WVler empholen, ich solle noch malewarebytes zusätzlich installieren.
Hab' ich auch gemacht und bin auch zufrieden.
Aber:
malewarebytes macht doch nix anderes als avast, also wäre der doch überflüssig.
Oder?
 

Giacomo_S

Prinz von Jerusalem
13. August 2003
2.279
Aber:
malewarebytes macht doch nix anderes als avast, also wäre der doch überflüssig.
Oder?

Kenne weder die eine noch die andere Software und verlasse mich derzeit allein auf Windows 10 Defender.
Ergeben zusätzliche Antiviren-Programme überhaupt einen Sinn?

Ich möchte z.B. auch nicht, dass sich auf meinem Rechner auf Dauer so ein Zoo an Miniprogrammen ansammelt. Wieder eine Software mehr, die laufend upgedated werden will und dabei (für mich teures) Datenvolumen verbraucht. Zudem weiß man letztlich nie so genau, was sie jenseits der Soll-Funktion noch alles so tun. Und was für Daten sie an wen übermitteln, zumal im Hintergrund auf leisen Sohlen.

Vor wenigen Tagen habe ich eine kleine Software (GlassWire) zur Überwachung meiner Datentransfers installiert - und dabei festgestellt, das sich da einige Applikationen, die ich gar nicht am Laufen hatte, ungefragt und heimlich mit dem Netz verbinden, um irgendwelche Daten irgendwohin zu schieben. Bis auf Weiteres habe ich da ein paar dieser Kandidaten erst einmal bis auf Weiteres vom Datentransfer gesperrt - das kann man mit GlassWire nämlich auch tun.
 

CHR1S

Meister vom Königlichen Gewölbe
21. Juni 2016
1.439

Da steht alles drin. In kurzform: Avast= Einfacher, Nutzerfreundlicher. Malwarebytes= tieferer Einblick möglich.

Mein tip: Behalte avast oder steig komplett auf den Windowseigenen Virenscanner um. Der braucht sich mittlerweile nicht mehr verstecken.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Nun, von Windows wurde mir immer avira angeboten, was nicht so toll sein soll, deshalb wurde mir empfohlen, aus avast umzusteigen.
 

a-roy

Mensch
22. Oktober 2007
10.946
Alles klar, CHR1S, dann wird's wohl der Computerhersteller gewesen sein, den ich hatte bisher nur 2 Toshina-Laps.
Mit avast bin ich zufrieden, da bleib ich als Nicht-Schuster trotzdem bei meinem Leisten!
 
Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Oben Unten