Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Vampire

CHR1S

Großer Auserwählter
21. Juni 2016
1.545
Dann ist es kein Wissen sondern nur Glaube und Einbildung. Dachte ich mir schon. Keine weiteren Fragen.
 

Markus von Stoiker

Geheimer Meister
20. Mai 2010
381
als ob die Person nicht alle Tassen im Schrank hätte.

Irgendwann fragte mein Sohn, als wir abends im Bett kuschelten, ob es Vampire und Werwölfe gibt?

Ich verängstigte mein Kind nicht mit Schauergeschichten. 😉

Ich weiß, seit der Twilight-Saga sind Vampire und Werwölfe nicht ausschließlich blutrünstige Kreaturen, sondern auch liebenswerte und empathische Wesen, die pubertierenden Mädchen erotische Fantasien verschaffen sollen. 😂

Freud würde eine Zigarre anzünden und sagen: „Beginnen wir in ihrer Kindheit.“

Ich bleib dabei, die Ursache für das Phänomen ist tiefenpsychologisch erklärbar. Nicht böswillig gemeint, sondern als gut gemeinter Ratschlag. Das war's von mir zu dem Thema, weil ich mich sonst nur wiederhole.

Und immer daran denken: Wenn du dich mit dem Vampr einlässt, verändert sich nicht der Vampir. Der Vampir verändert dich! ☝😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Ichmehrnich

Geselle
11. Januar 2021
30
Sind doch nichts weiter als Parasiten. Warum sollte man zu einem Bandwurm oder Zecke einen Brief schreiben. Ich glaube der würde dir immer dasselbe schreiben. Ein Vampir hat wahrscheinlich durch seinen menschlichen Wirt die Fähigkeit seine Absicht anders zu verkleiden. Das sieht man auch gut an den ganzen Filmen die Vampire und sowas interessant und faszinierend machen. Die entwickeln sich auch. Das Ziel bleibt aber immer das selbe wie beim Bandwurm.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.320
Sind doch nichts weiter als Parasiten. Warum sollte man zu einem Bandwurm oder Zecke einen Brief schreiben. Ich glaube der würde dir immer dasselbe schreiben. Ein Vampir hat wahrscheinlich durch seinen menschlichen Wirt die Fähigkeit seine Absicht anders zu verkleiden. Das sieht man auch gut an den ganzen Filmen die Vampire und sowas interessant und faszinierend machen. Die entwickeln sich auch. Das Ziel bleibt aber immer das selbe wie beim Bandwurm.

Das hast Du schön gesagt :)
 
Ähnliche Beiträge

Ähnliche Beiträge

Oben Unten