Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wie koennte der "Impfstoff" wirken/toeten

MatScientist

Ritter vom Osten und Westen
21. März 2014
2.426
Achso, jetzt hab ichs gecheckt.

Ich meinte es gibt hier in D ein paar "Spezialpraxen" , die dir das Zertifikat gegn Geld in den Ausweis haun ohne dir den Gendreck zu verabreichen.

Das meinte ich.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.024
Gemeint war das ein gefälschter Impfausweis nur die CoVid Impfung aufweist und daher auffällig ist.

Ich nehme an man bekommt die Klebchen als Fälschung?
 

Vercingetorix

Meister vom Königlichen Gewölbe
22. Juli 2018
1.311
Also dafür bedarf es noch nicht mal neuer Gesetze ich würde mal behaupten das fälschen eines Impfausweises erfüllt schlicht und einfach den Tatbestand der Urkundefälschung...
 

MatScientist

Ritter vom Osten und Westen
21. März 2014
2.426
Hab mich als Kind schon gewundert wieso man diese gelben Ausweise von der WHO hat.

Jetzt weiß ich dass es ein Machtinstrument ist.
 

Magister 99°

Großmeister
13. Juli 2021
88
Ich nehme an man bekommt die Klebchen als Fälschung?
Nee es gibt anscheinend korrupte Ärzte welche mehr Impfungen abrechnen als sie eigentlich verimpft haben und dann die originalen Aufkleber an einzelne Patienten weitergeben. Man hat zwar den originalen Aufkleber aber wurde nicht geimpft. Ich glaube nicht dass das legal ist weil man sich dadurch ja Vorteile erschleicht.
 

aktivinformiert

Geselle
19. September 2021
6
...ist sowieso unrechtens, weil die Geimpften auch Corona bekommen. <Das müssen nur genug Leute erkennen + verstehen + sagen.

...bis sie das Gegenteil dessen erreicht haben, was sie gewollt haben.

...zunächst reicht es wenn du deine Unterschrift verweigerst.
Wenn es von staatlicher Seite aus zu gewaltsamen körperlichen Kontakt kommt, dann ist doch sowieso KAMPF angesagt.

...ja habe ich auch im Bekanntenkreis gehört. Herzinfakt wurde als Coronatod dokumentiert.
Ja geimpfte sollen sich 5x leichte anstecken oder zu 80% gab verschiedene aussagen dazu. Und sie sollen den eigentlichen Virus erst erzeugen. Also das quassi bis jetzt alles Fake war bzw. Influenzatote als Covidtote ausgezeichnet und sogar Unfalltote wurden Covid zugeschustert. Und sie werden im laufe der Zeit diese Spikeproteine im Körper produzieren und damit eine Tödliche Mutation erzeugen die erst dann eine echte Pandemie auslösen sollen. Wie genau weiß ich nicht, aber je mehr geimpft sind desto mehr Mutationen gibt es. Und die sind dann auch für ungeimpfte gefährlich. Auch Bakdi und andere sagen das es einen "Dunklen Winter" geben wird. Wir werden sehen hoffentlich nicht aber sehr wichtig Immunsystem aufbauen Vitamin b12 Vitamin D usw. Sport Sonne usw, was im TV nicht 1x gesagt wurde.
 

aktivinformiert

Geselle
19. September 2021
6

Als Doktorand am Salk Institute for Biological Studies in La Jolla war er einer der Hauptautoren und treibende Kraft einer Studie, in der erstmals beschrieben wurde, wie Proteinexpression in einer Fremdzelle über durch in Fettkügelchen (Liposomen) verpackte DNA bzw. RNA angestoßen werden kann, damals noch im Rahmen der Hoffnungen zur Gentherapie. Diese Studie gilt als erste wissenschaftliche Veröffentlichung zu den grundlegenden Prinzipien zum Beispiel von RNA-Impfstoffen, die bei der Covid-19-Pandemie 2020/21 verimpft wurden.


Ich glaube "Erfinder" ist eine ganz gute Näherung. Der erste der ein Paper in die Richtung veröffentlicht hat.

Unklar ist mir nur warum sich sogar der Papst als Jesuit impfen hat lassen und zwar mit Biontech ( Ja in der städtischen Zeitung wurde damals betont dass er Jesuit sei) . Hat er Suizid Absichten oder hat er etwa in der 99er Loge das Todeslos gezogen und musste sich das Gift impfen lassen statt des üblichen Gift Cocktail ? Oder die "Eliten" haben ein anderes Immunsystem welches die Impfstoffe neutralisieren oder sogar in eine Art Elixir umwandeln kann? Also da müsst ihr euch noch eine Erklärung einfallen lassen .
Placebo jeder Politiker oder Promie der sich öffentlich impfen lässt bekommt Placebo ist doch logisch
 

Aragon70

Meister vom Königlichen Gewölbe
28. Juli 2008
1.465
Eine Schattenregierung oder ein Geheimbund welcher den Regierungen insgeheim zuarbeitet hat de Plan die Überbevölkerung zu reduzieren um der Menschheit eine Zukunft zu ermöglichen.

Es wäre aber dumm planlos Menschen zu töten. Besser wäre eine Selektion vorzunehmen. Man würde eher diejenigen beseitigen die sich als widerspenstig und nicht dem Staat treu ergeben gelten. Also alle Impfgegner.

Der Impfstoff schützt gegen etwas das man erst noch frei lassen wird. Die Geimpften werden diesen neuen todbringenden Virus überleben und die Ungeimpften nicht "Staats Treuen", werden daran sterben. Gleichzeitig würden auch viele in den armen Ländern die keine Impfung bekommen haben mit sterben. Damit wäre auch das weltweite Flüchtlings Problem gleich noch mitgelöst.

Weiterhin könnte der Impfstoff so entwickelt sein das er bei gesunden jüngeren Menschen besser wirkt, um das Problem der Überalterung westlicher Gesellschaften zu lösen.

Die Frage wäre dann noch wann der beste Zeitpunkt ist die tödliche Variante des Virus freizusetzen. Ich würde sagen jetzt, denn ab jetzt kann man sagen, hatte jeder die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Wer es noch nicht getan hat ist also ein Impfgegner und potentieller Staatsfeind.

Das globale Signal für das gleichzeitige Freisetzen des todbringenden Virus wird ein weltweiter Ausfall von Facebook, Instagram und Whats App sein.

Der todbringende Virus muß weltweit gleichzeitig freigelassen werden, damit die Chance geringer ist das es auffliegt wenn merkwürdige Gestalten auftauchen die merkwürdige Dinge tun.

Die wichtigsten Kommunikationskanäle sind damit auch gleich gesperrt damit keine Warnungen weitergegeben werden können.
 

MatScientist

Ritter vom Osten und Westen
21. März 2014
2.426
Eine Schattenregierung oder ein Geheimbund welcher den Regierungen insgeheim zuarbeitet hat de Plan die Überbevölkerung zu reduzieren um der Menschheit eine Zukunft zu ermöglichen.

Es wäre aber dumm planlos Menschen zu töten. Besser wäre eine Selektion vorzunehmen. Man würde eher diejenigen beseitigen die sich als widerspenstig und nicht dem Staat treu ergeben gelten. Also alle Impfgegner.

Der Impfstoff schützt gegen etwas das man erst noch frei lassen wird. Die Geimpften werden diesen neuen todbringenden Virus überleben und die Ungeimpften nicht "Staats Treuen", werden daran sterben. Gleichzeitig würden auch viele in den armen Ländern die keine Impfung bekommen haben mit sterben. Damit wäre auch das weltweite Flüchtlings Problem gleich noch mitgelöst.

Weiterhin könnte der Impfstoff so entwickelt sein das er bei gesunden jüngeren Menschen besser wirkt, um das Problem der Überalterung westlicher Gesellschaften zu lösen.

Die Frage wäre dann noch wann der beste Zeitpunkt ist die tödliche Variante des Virus freizusetzen. Ich würde sagen jetzt, denn ab jetzt kann man sagen, hatte jeder die Möglichkeit sich impfen zu lassen. Wer es noch nicht getan hat ist also ein Impfgegner und potentieller Staatsfeind.

Das globale Signal für das gleichzeitige Freisetzen des todbringenden Virus wird ein weltweiter Ausfall von Facebook, Instagram und Whats App sein.

Der todbringende Virus muß weltweit gleichzeitig freigelassen werden, damit die Chance geringer ist das es auffliegt wenn merkwürdige Gestalten auftauchen die merkwürdige Dinge tun.

Die wichtigsten Kommunikationskanäle sind damit auch gleich gesperrt damit keine Warnungen weitergegeben werden können.
Stimmt schon allein deswegen nicht, weil sie dann den kleineren Teil wegreduzieren würden.

Du glaubst doch nicht ernsthaft, die erpressen jetzt Leute mit Geld/Job usw nur um sie im Endeffekt zu retten.

Es ist genau anderstrum. Es werden die ganzen Naiven, Blöden, und Anmaßenden (ich verlange einen Schutz vor diesem Virus!) weggemäht.
 

Vercingetorix

Meister vom Königlichen Gewölbe
22. Juli 2018
1.311
"Die Elite™" hat also den Plan, dass der Grossteil der Bevölkerung in den entwickelten Ländern auf der Welt langsam dahinsiecht, der überwiegende Teil der Menschen in Armut hingegen überlebt?

Also nochmal: In DE/A/CH sterben rund 70 - 80 % der Menschen, während beispielsweise in Ruanda und Pakistan etwa 87 % überleben? Oder rund 90 % in Botswana, 95 % in Amenien, fast 100 % an der Afrikanischen Westküste....

Diese "Elite™" ist wirklich sehr sehr schlau.

Quelle für die Zahlen: ourworlddata
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten