Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Widerstand gegen die Maßnahmen in Sachen Covid 19

Zerch

Ritter Rosenkreuzer
10. April 2002
2.790
Wie auf so vielen anderen Politikfeldern sind wir völlig angstgesteuert.
Die Angst vor Corona, und die Angst vor Impfung, schaffen in diesem Fall zwei Lager.

Wer dagegen unbeeindruckt angstlos ist, der lässt sich von der Impfkampagne gängeln, um die damit verbunden eingeräumten Vorteile an gesellschaftlicher Freiheit zu erhalten, oder wird aus eigener Überzeugung verweigern, um sich nicht impfen und gängeln zu lassen.

Unter dem Strich finden sich die Angstlosen und die Ängstlichen dennoch in den gleichen zwei Lager wieder, Geimpfte und Verweigerer.

Angstlosigkeit macht also keinerlei Unterschied im Ergebnis. Vertrauen und Mißtrauen ebenso wenig, denn wer vertraut läuft freiwillig konform, wer nicht vertraut wird gegängelt.
-Eine freiheitliche friß- oder stirb Abhandlung, bis alle entweder gefressen haben, oder gestorben sind, bei der es keine Rolle spielt, ob jemand Angst hat, oder nicht, Vertrauen hat, oder nicht.
 

die Kriegerin

Meister des Tabernakels
19. September 2017
3.661
Die Angst vor Corona, und die Angst vor Impfung, schaffen in diesem Fall zwei Lager.

Wer dagegen unbeeindruckt angstlos ist, der lässt sich von der Impfkampagne gängeln, um die damit verbunden eingeräumten Vorteile an gesellschaftlicher Freiheit zu erhalten, oder wird aus eigener Überzeugung verweigern, um sich nicht impfen und gängeln zu lassen., Geimpfte und Verweigerer.
Ich hatte noch nie Angst vor Corona...
Noch gehöre ich zu den Verweigerer....schau ma mal was der Dezember bringt.

Angst habe ich von den Politikern, die sich immer noch was verrückteres einfallen lassen.
Ich glaub schon, sie können vor lauter Verrücktheit nimmer mit HAUSVERSTAND denken.
(viele Politiker haben auch ein PLAGIAT ihres Doktortitels)

Ist das in Schweden anders? Wie also soll man nun mit den gegen Null fallenden Zahlen in Schweden umgehen, was die Covid-Infektionen und Covid Todesfolge anfangen? Oder sind die Schweden ein gesünderes VOLK? „Snusen“ halt wieder.
 

Popocatepetl

Ritter der Sonne
27. August 2013
4.677
E_ZmeZgXMAE_pWz

 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.974
Die Kinder sollen offensichtlich fertig gemacht werden.
Schule wird nicht mehr angeboten und Lerngruppen dürfen nicht gebildet werden.

Übrigens die neueste Quälerei:
Da gab es echt Lehrer die jetzt im Sommer das Fenster immer offen hatten und meinten die Kinder dürften dann die Masken abnehmen.
Diesen Abweichlern wurde nun erläutert das ein immer offenes Fenster nicht unter den Begriff "Stoßlüften" falle und daher Masken zu tragen sind.
"Stoßlüften" ist MAXIMAL 10 minuten einmal die Stunde!

Nun in Berlin hat man bei 2G die kleinen Kinder vergessen die nicht geimpft werden sollen. Huch hoppla nun kann man als Familie nicht mehr gemeinsam essen gehen denn die Kleinsten dürfen das eben nicht.
Friseur geht ja schon länger nicht mehr.

Was die Betreiber von Läden und Restaurants, die solche Schweinerein willfährig mit umsetzen, wohl vergessen:
Ich kann auch im Internet bestellen und zu Hause kochen und ich hoffe das viele andere auch solche Geschäfte Boykottieren!

Ein Hoch auf unsere hiesige Bowlingbahn wo der Chef, zugunsten der Kinder, diesen spalterischen Mist öffentlich ablehnt!

Das macht mich alles so wütend!
 

Lupo

Ritter des Heiligen Andreas von Schottland
3. Oktober 2009
4.812
Was die Betreiber von Läden und Restaurants, die solche Schweinerein willfährig mit umsetzen, wohl vergessen:
Ich kann auch im Internet bestellen und zu Hause kochen und ich hoffe das viele andere auch solche Geschäfte Boykottieren!

Wenn ich mich recht erinnere, hatte die Politik doch schon lange im Vorfeld recht scheinheilig betont, dass sie natürlich keinen Impfzwang, und sei er noch so indirekt, befördern wolle, aber sie natürich gar nichts tun könne, wenn die Privatwirtschaft von sich aus entsprechende Regeln festlegt.

Die derzeitige Politik mischt aber eben doch ganz ordentlich mit, indem sie jetzt doch genau definiert, was 3G und 2G sind, und welche Einschränkungen für Betriebe, die 2G anwenden, wegfallen können usw. Passt nicht richtig zu dem, was sie zuvor erklärt hat.

Ich meine, es muss nicht unbedingt etwas bedeuten, es ist ja ein Markenzeichen unserer Politik, dass sie ihr eigenes Geschwätz von vor drei Tagen nicht mehr interessiert, aber könnte es nicht sein, dass eben die Privatwirtschaft nicht genug von der Möglichkeit, ihre Kunden zu schikanieren Gebrauch gemacht hat und die Politik deswegen nachhilft? Ich kann mir sehr gut vorstellen, das hier gegenüber der Privatwirtschaft genau die gleiche merkwürdige Interpretation des Begriffs Freiwilligkeit durchexerziert wird wie bei den nicht Geimpften.

Mal beobachten, wie freiwillig das Ganze ist. Ich würde nämlich meinen G2 Boykott für die Zeit nach Corona aufheben.
 

Barlei

Großmeister-Architekt
28. November 2013
1.259

"Ein Zugführer muss einen Augentest bestehen, bevor er den Job machen kann. Unser Augentest ist der Nachweis, dass wir niemanden mit Covid-19 anstecken können."

So so ..........


"Nach einer Clubparty nur für Geimpfte und Genesene in Münster ist die Zahl der mit Corona infizierten Besucher auf 83 gestiegen."
(380 Teilnehmer)
 

Barlei

Großmeister-Architekt
28. November 2013
1.259


IMG_20210917_094048.jpg

Kann ich so ein Gebäude in Brand setzen?
Vorstellen kann ich mir das nicht.

Ich tippe mal auf den Verfassungsschutz. Schon deshalb, weil die Brandsätze nicht zündeten. Zünden sollen sie nur im Kopf - gegen den "Ewigen Ungeimpften"......



Mal schauen ob sie die Täter finden ........

"Nach Angaben eines Behördensprechers suchte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber und Wärmebildkameras nach den Tätern."
 

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273
Ich tippe mal auf den Verfassungsschutz. Schon deshalb, weil die Brandsätze nicht zündeten. Zünden sollen sie nur im Kopf - gegen den "Ewigen Ungeimpften"......
Also Du glaubst nicht das es möglich ist, dass irgendein Telegramm-Vollpfosten da mal eben einen Moli geworfen hat?

Und er kommt zu dem Ergebnis:
Nur ein Traum war das Erlebnis.
Weil, so schließt er messerscharf,
nicht sein kann, was nicht sein darf.
Um es mit Morgenstern zu sagen.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.974
Also Du glaubst nicht das es möglich ist, dass irgendein Telegramm-Vollpfosten da mal eben einen Moli geworfen hat?


Um es mit Morgenstern zu sagen.

Ich würde mir wünschen das die Menschen die Politikern die Autos anzünden, Kinderwagen in Hauseingängen anzünden, Lokalen die Scheiben einschmeißen, Polizisten Gehwegplatten auf den Kopf schmeißen und ganz allgemein anders denkenden Menschen den Schädel einschlagen auch mit einem Hubschrauber und vollem Andruck gesucht werden.

Aber so ein Impfzentrum ist natürlich viel schützenswerter!
 

die Kriegerin

Meister des Tabernakels
19. September 2017
3.661


Anhang anzeigen 1041

Kann ich so ein Gebäude in Brand setzen?
Vorstellen kann ich mir das nicht.

Ich tippe mal auf den Verfassungsschutz. Schon deshalb, weil die Brandsätze nicht zündeten. Zünden sollen sie nur im Kopf - gegen den "Ewigen Ungeimpften"......



Mal schauen ob sie die Täter finden ........

"Nach Angaben eines Behördensprechers suchte die Polizei unter anderem mit einem Hubschrauber und Wärmebildkameras nach den Tätern."
Erinnert mich an den Angriff von Terroristen - anscheinend aufs Pentagon - da wollte man auch Stimmung machen....
"Er ist wieder da":anonym::anonym::anonym:
 
Zuletzt bearbeitet:

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273
Du glaubst nicht das der VS illegales tut?
was weiss ich was der VS macht oder nicht macht. Aber ich hatte neulich eine Unterhaltung mit einem so genannten "Massnahmenkritiker", eigentlich eher ein fanatischer Spinner, es zeigte sich, dass seine primäre Informationsquelle Telegramm ist. Der meinte auch, man müsse sich jetzt langsam aber sicher auf den bewaffneten Widerstand im Untergrund einstellen...

Sicher es läuft sehr vieles schief um es nett zu formulieren, aber es ist eben auch Fakt das es da draussen genügend Spinner gibt vor denen man sich in acht nehmen sollte. Und solche Spinner kommen dann eben auch auf die Idee einen Moli zu basteln... offensichtlich waren die hier agierenden aber sogar dafür noch zu dämlich.
Aber so ein Impfzentrum ist natürlich viel schützenswerter!
Gewalt gegen fremdes Eigentum, bei der Menschen zu Schaden kommen könnten, ist immer zu verfolgen. Es gibt dafür keine Rechtfertigung.
 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
11.974
Gewalt gegen fremdes Eigentum, bei der Menschen zu Schaden kommen könnten, ist immer zu verfolgen. Es gibt dafür keine Rechtfertigung.

Liegt mir fern. Ich wundere mich nur darüber wie unterschiedlich solche Vergehen kommuniziert und verfolgt werden in Abhängigkeit davon wie nah es am gewollten Meinungskorridor der Presse und der Politik liegt.

In meiner Welt sollte Justiz und Strafverfolgung unabhängig vom politischen Wind sein.
 

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273
In meiner Welt sollte Justiz und Strafverfolgung unabhängig vom politischen Wind sein.
Selbstverständlich sollten sie das und es ist ein grosses Problem das sie es offenbar nicht sind. Aber wirklich neu ist das nicht.
Man muss sich dazu ja nur einmal anschauen wie mit der so genannten "Clan-Kriminalität", oder mir Wirtschaftskriminalität umgegangen wird.
 

Vercingetorix

Großmeister-Architekt
22. Juli 2018
1.273
Ah mein Fehler, entschuldige bitte vielmals. Aber Du weisst ja ich komme aus einem Land der ultra Konservativen Bergbauern, da dauert es immer etwas länger bis solche Dinge ankommen. Ich gelobe Besserung.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten