Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Zeit in der ich nicht "gechippt" bin...

Giacomo_S

Großer Auserwählter
13. August 2003
1.914
Mein Argument der Unverzichtbarkeit des SMs war eher so grundsätzlicher Natur. Tatsächlich lasse ich mein SM öfter mal zuhause liegen. Es ruft mich eh kein Schwein an.
Abschirmende Handyhülle hat aber irgendwie etwas von ... kontraproduktiv. Dann brauche ich's auch nicht umeinander tragen, wenn mich keiner erreichen kann.
 

Sonsee

Großer Auserwählter
1. Juni 2016
1.792
Ich würde es eher als "Absicherung gegen unerwünschte Ortung" sehen, aber ja es könnte auch ein Aluhut sein :rofl:

Übrigens hat mich Bill Gates gestern den ganzen Tag nicht mit der Chippistole besucht :read:
Dafür brauchen wir nicht Bill, die meisten werden wie du begeistert und freiwillig den Chip nehmen."seianders" Hauptsache nicht normal oder gar gesund.

Sparda-Bank "verschenkt" Mikrochips
[..]
Der Grund für die Ausstattung ist ein Werbeclip. "Du bist anders? #seianders", heißt der Slogan. Damit hatte die Sparda-Bank Berlin Ende September des vergangenen Jahres medial für Aufmerksamkeit gesorgt. Über 500.000 Mal wurde das entsprechende Video auf Youtube aufgerufen. Es bewirbt Baufinanzierung – mit Mikrochip-Implantaten. Wer bis Ende März einen Kredit über mindestens 50.000 Euro aufnimmt, bekommt gratis einen eingesetzt.
 

Lupo

Ritter der ehernen Schlange
3. Oktober 2009
4.050
[QUOTE="Ein wilder Jäger, post: 759893, member: 21331"Freilich. Es gibt auch entsprechende Geldbörsen zu kaufen.[/QUOTE]


Sehr sinnvoll. Damit könnte man unterbinden, dass Dein gechipptes Geld von Wegelagerern ferngeortet wird. Obwohl darin naürlich auch die Chance für neue Geschäftskonzepte und -modelle läge. Zielgruppengerechtes Betteln etwa. Variable, sozial gerechte Parkplatzgebühren (immer, je nach Lage, 5 ...50% von dem, was Du bei Dir trägst). Und was einem noch so alles einfallen mag. Also: Vor uns selbst werden bestimmt die Geldscheine gechippt.
 

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
17.297
Momentan geht es noch um das Auslesen von Ausweisdokumenten und Scheckkarten, aber das weißt Du sicher.
 

Lupo

Ritter der ehernen Schlange
3. Oktober 2009
4.050
Sicher *), aber man muss ja auch an die Zukunft denken!


*) Übersetzung: Huch, wie peinlich - aber ist mir völlig fremd, da ich die grundsätzlich nicht im Geldbeutel aufbewahre.
 
Oben Unten