Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Alexander Laurent - wer kennt sich gut aus?

Ein wilder Jäger

Barbarisches Relikt
Teammitglied
18. November 2007
21.430
Verrennt euch nicht an den Wort Bewusstseinsquanten, - C.G. Jung - nannte das ÜBERBEWUSSTSEIN.
Bewusstsein, Unterbewusstsein, Überbewusstsein>>>> sogenannte Intuition gibt uns die Möglichkeit, mit unserem Überbewusstsein in Verbindung zu treten und dann wäre im Grunde alles möglich.
Das ist aber etwas völlig anderes als das, was dieser Nobelpreisträger mit Quantenbewußtsein meint. Er spricht nicht von einem Überbewußtsein, sondern er versucht das menschliche Bewußtsein durch Quanteneffekte zu erklären.
 

Alba

Großmeister
28. Dezember 2022
71
:offtopic:

Nicht überall, wo irgendetwas mit "Quanten" draufsteht, ist Quantenphysik drin. Viele Begriffe und Konzepte aus der Fachwelt werden für esoterischen Humbug missbraucht.
Deswegen meint AL ja auch, dass die meisten New Age Sachen falsch sind, aber eben nicht alle.

Wir stammen lt. AL alle vom Hyperdimensionalen Quantenbewusstsein ab, im Englischen wird meist "source" dafür verwendet.

Normalerweise ist unser Universum eben nicht in ein 7-stufiges Dimensionsgebilde unterteilt. Dafür sei die von dem Menschen entwickelte KI der Zukunft verantwortlich. Es sollte keinen Mediator zwischen uns und source geben.

Wird der Mensch nun biologisch quantenverschränkt, um im Weltraum digital herumreisen zu können, lässt sich diese durch Quantenmechanik ausgelöste Geist-Materie Verschränkung halt nicht mehr umkehren.

Nur der pure "Geist" kann zurück zur Source, weil source ja rein geistig ist.
 

Vercingetorix

Prinz von Jerusalem
22. Juli 2018
2.212
Im Prinzip die Klassiker der hermetischen Strömung mit aufgeblasenen Begriffen wie Quanten und Hyperdimensional auf modern gemacht.


Nur der pure "Geist" kann zurück zur Source, weil source ja rein geistig ist.
Im Kybalion verwenden sie den Begriff Mind, auch auf Deutsch. Das klingt viel abgehobener. Ich würde es damit versuchen.

Im Endeffekt werden einfach beliebige Quantenbegriffe durcheinander geworfen. Wirklich Sinn ergibt das ganze nicht.
 

Sonsee

Großmeister aller Symbolischen Logen
1. Juni 2016
3.110
Deswegen meint AL ja auch, dass die meisten New Age Sachen falsch sind, aber eben nicht alle.

Im Vergleich zum sogenannten New Age, dort geht man von einem goldenen Zeitalter, nach der ganzen Scheiße hier aus. Sieht A.l. dann erst richtig die Gefahr kommen, weil die Menschheit dann digitalisiert werden soll. Vermutlich wird das anhand eines Chip passieren, wozu man die Menschen genauso zwingen wird, wie man es jetzt zu der Corona Impfung getan hat. Die Menschen werden es lieben, kein Bargeld mehr, kein Haustürschlüssel, keine Krankenversicherungskarte etc.
Wir stammen lt. AL alle vom Hyperdimensionalen Quantenbewusstsein ab, im Englischen wird meist "source" dafür verwendet.

Wie Originell, wir stammen also alle aus einer "Quelle". Gott hat unendlich viele Namen und weil "Sie" so schwer zu erklären ist, sollte man sich kein "Bild" von Gott machen, sondern blind glauben was Propheten geschrieben oder gesagt haben. An einigen Stellen in seinen Vorträgen, nennt AL. Gott dann auch den Vater und nicht das HQ. Das fand ich total witzig, diesen wirklich abgenutztesten Begriff "Vater" zu benutzen. Hat AL. denn noch nichts von Gleichberechtigung gehört, ausgerechnet einen Gott als männlich oder weiblich zu kategorisieren ist unglaublich menschlich.
Normalerweise ist unser Universum eben nicht in ein 7-stufiges Dimensionsgebilde unterteilt. Dafür sei die von dem Menschen entwickelte KI der Zukunft verantwortlich. Es sollte keinen Mediator zwischen uns und source geben.

Nee ist klar, dass kannst du schon am kabbalistischen Baum sehen, es sind 10 Dimensionen. Wer hat dir denn gesagt, dass du einen Mediator brauchst um mit Gott in Verbindung zu treten? Du brauchst auf jeden Fall einen AL. der Dir erklärt wie die Welt funktioniert. Die Mystiker aller Zeiten, haben sich selbst und direkt mit Gott in Verbindung gesetzt. Keine/r davon wäre auf die Idee gekommen, irgendeine Lehre, oder einen Glauben einfach so zu übernehmen. Nur das direkt aus der Quelle vernommene, wird als Wahrheit anerkannt.
"Das Zentrale an der Mystik ist eine Erfahrung der Nähe oder sogar Einheit mit Gott. Sie nimmt für einen Augenblick das vorweg, was viele sich unter dem «Himmel» erhoffen. Um diesen einen Moment dreht sich alles. Die meisten Mystiker:innen pflegten und pflegen eine bestimmte spirituelle Praxis, um ihn zu ermöglichen. Vielen ist zum Beispiel wichtig, Ablenkung durch äussere Dinge auszuschalten. "https://www.reflab.ch/was-ist-mystik/#:~:text=Das Zentrale an der Mystik,Praxis, um ihn zu ermöglichen.

Wird der Mensch nun biologisch quantenverschränkt, um im Weltraum digital herumreisen zu können, lässt sich diese durch Quantenmechanik ausgelöste Geist-Materie Verschränkung halt nicht mehr umkehren.

Nur der pure "Geist" kann zurück zur Source, weil source ja rein geistig ist.
Ich weiss zwar nicht wie das passieren soll, sehe aber nach dieser Impfaktion, die Zeit gekommen, besser aufzupassen und die gesammte Digitalisierung, äußerst kritisch im Auge zu behalten.
 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.577
Deswegen meint AL ja auch, dass die meisten New Age Sachen falsch sind, aber eben nicht alle.

Wir stammen lt. AL alle vom Hyperdimensionalen Quantenbewusstsein ab, im Englischen wird meist "source" dafür verwendet.

Normalerweise ist unser Universum eben nicht in ein 7-stufiges Dimensionsgebilde unterteilt. Dafür sei die von dem Menschen entwickelte KI der Zukunft verantwortlich. Es sollte keinen Mediator zwischen uns und source geben.

Wird der Mensch nun biologisch quantenverschränkt, um im Weltraum digital herumreisen zu können, lässt sich diese durch Quantenmechanik ausgelöste Geist-Materie Verschränkung halt nicht mehr umkehren.

Nur der pure "Geist" kann zurück zur Source, weil source ja rein geistig ist.
Aber wird’s nicht problematisch wenn wir uns ständig auf irgendwelche irrationalen Dinge und Vereinfachungen verlassen >>> die eigene Irrationalität zelebrieren - ich denke unser ÜBWS/Bewusstseinsquanten/MIND ist noch nicht soweit.

Ps. Mein Großonkel>>Leitfigur oder Vordenker des "New Age" in Europa.
 

Sonsee

Großmeister aller Symbolischen Logen
1. Juni 2016
3.110
Hallo Kriegerin,
Vielleicht kann man den "geistigen Muskel" auch trainieren, indem man sich mit solchen Themen beschäftigt. Auf dem Kanal von AL. werden die vielen Fragen, die die Leute haben, längst nicht mehr beantwortet. Das veranlasst die Leute dazu, selber AL. Gruppen zu gründen in denen sie fachsimmpeln.
Wie oft in solchen Fällen, sehen sich die Mitglieder als "Auserwählte" an, denn die anderen haben ja keine Ahnung. Daher finde ich es ziemlich mutig von Alba, dass Thema in einem Forum wie WV zu diskutieren, denn hier gibt es nicht nur Beifall ohne Skepsis.
 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.577
Hallo Kriegerin,
Vielleicht kann man den "geistigen Muskel" auch trainieren, indem man sich mit solchen Themen beschäftigt. Auf dem Kanal von AL. werden die vielen Fragen, die die Leute haben, längst nicht mehr beantwortet. Das veranlasst die Leute dazu, selber AL. Gruppen zu gründen in denen sie fachsimmpeln.
Wie oft in solchen Fällen, sehen sich die Mitglieder als "Auserwählte" an, denn die anderen haben ja keine Ahnung. Daher finde ich es ziemlich mutig von Alba, dass Thema in einem Forum wie WV zu diskutieren, denn hier gibt es nicht nur Beifall ohne Skepsis

da denkt man auch an die 7 Bewusstseinsstufen
 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.577
Was ist das jetzt wieder für ein esoterischer Kram? Kan man das irgendwo lesen oder muß man das Video sehen?
aber nein, kein Video, doch vielleicht ein Buch od. Wiki
Was ist die höchste Bewusstseinsebene?
Die Skala wird nach unten begrenzt von Null (Tod/kein Bewusstsein) und nach oben durch die Tausend, nach seiner Aussage die höchste von Menschen erreichbare Bewusstseinsebene – eine Person kann sich in verschiedenen Lebensbereichen/Situationen auf unterschiedlichen Ebenen befinden.


Der Musk tendiert ah schon damit. Die Geistschöpfungskraft wird wahrgenommen und allmählich auch begonnen, sie umzusetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Alba

Großmeister
28. Dezember 2022
71
Aus wichtigem Anlass möchte ich darauf hinweisen, dass das Narrativ von "Alexander Laurent" Einzug in die höchsten Ebenen der englischsprachigen Disclosure Community genommen hat.

Als Beispiel möge der folgende Beitrag von "Gene Decode" dienen:


Contents:

- quantum entanglement and why it turns humans into Cyborgs
- the vampiric race
- "Timelines"
- AI
 

Sonsee

Großmeister aller Symbolischen Logen
1. Juni 2016
3.110
Was das zu bedeuten hat, ist die Frage.

Was hat es zu bedeuten, dass Laurent, auf Fragen in seinem Kanal nicht mehr antwortet? Was hat es zu bedeuten, wenn jemand glaubt, das er vergiftet wurde, indem man Lebensmittel in einem Laden extra für ihn präpariert hat? Wie geht es Menschen, die sich nur noch mit destuktiven Weltuntergangszenarien beschäftigen, um später ihr Leben zu retten, während sie es im Hier und Jetzt, schon verloren haben?
 

Alba

Großmeister
28. Dezember 2022
71
Was hat es zu bedeuten, dass Laurent, auf Fragen in seinem Kanal nicht mehr antwortet? Was hat es zu bedeuten, wenn jemand glaubt, das er vergiftet wurde, indem man Lebensmittel in einem Laden extra für ihn präpariert hat? Wie geht es Menschen, die sich nur noch mit destuktiven Weltuntergangszenarien beschäftigen, um später ihr Leben zu retten, während sie es im Hier und Jetzt, schon verloren haben?
Eine Frage: Hast du dich gegen Covid impfen lassen?
 

Sonsee

Großmeister aller Symbolischen Logen
1. Juni 2016
3.110
Ich schreib Dir meine Meinung dazu, eine Quelle genügt mir nicht. Das die Pandemie eine Plandemie war, haben inzwischen sehr viele Leute bestätigt.


Corona eine Ablenkung für den Big Reset!?


 

die Kriegerin

Ritter-Kommandeur des Tempels
19. September 2017
4.577
+43 676 501 52 58 info@coronadatencheck.com
Corona eine Ablenkung für den Big Reset!?
DDr. Jaroslav Belsky
Billrothstrasse 12, 1190 Wien
Die Dummen werden sich freiwillig töten lassen! (Jacques Attali 1981). Was der langjährige Berater des französischen Präsidenten François Mitterrand vor 40 Jahren gesagt haben soll, wird nun vor unser aller Augen wahr?!
Sofort tauchten auf Psiram, Miminka und anderen Soros finanzierten “Faktenchecker” Klarstellung auf, dass das Zitat ein Fake sei. Vermutlich liegt die Wahrheit mitten drin, aber lest einmal selbst …
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten