Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Der Ukraine Konflikt und die Hintergründe

Popocatepetl

Ritter Kadosch
27. August 2013
5.191
hier mal eine tolle zusammenfassung zu den hintergründen:

Sich mit der Ukraine zu solidarisieren, ist seit über einem halben Jahr en vogue. Doch wer kann sich heute noch in allen Einzelheiten an die jüngste Geschichte der Ukraine erinnern? Im derzeit geführten Diskurs entsteht geradezu der Eindruck, der Krieg in der Ukraine hätte am 24. Februar 2022 begonnen. Der Einmarsch der russischen Armee hat jedoch eine lange Vorgeschichte, die mindestens acht Jahre, bis in das Jahr 2014 zurückreicht. Die Schüsse während des Maidan-Putsches stellen in der Geschichte der Ukraine einen entscheidenden Wendepunkt dar, der für das Verständnis der heutigen Ereignisse essenziell ist. Um die Erinnerungen an diesen historisch bedeutsamen Vorfall aufzufrischen, erscheint hier ein Exklusivabdruck aus „Illegale Kriege: Wie die NATO-Länder die UNO sabotieren. Eine Chronik von Kuba bis Syrien“.




so, und nun bitte die obligatorischen ganser-diskreditierungs-posts...
 

MatScientist

Groß-Pontifex
21. März 2014
2.983
hier mal eine tolle zusammenfassung zu den hintergründen:





so, und nun bitte die obligatorischen ganser-diskreditierungs-posts...
Ganser, das ist doch dieser Verschwörungsspinner.
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.627
hier mal eine tolle zusammenfassung zu den hintergründen:





so, und nun bitte die obligatorischen ganser-diskreditierungs-posts...
Ja toll aus Sicht des Autors, der sein Buch "Illegale Kriege" verkaufen möchte.
Die 20 Minuten Lesezeit kann man sich sparen. Das Mantra des Herrn Ganser ist seit ca. 10 Jahren das Gleiche: Schuld ist die Böse Nato, bzw. die USA.

Wenn er sich schon Historiker schimpft, als was er ja auch ausgebildet und habilitiert ist, dann sollte seine Rückblende doch ein wenig weiter als nur bis zum Maidan reichen. Er lässt geflissentlich aus, was zu der Situation 2014 führte. Genau wie er auch die gut 100 Jahre bis 2014 einfach auslässt.
Sein Geschichtsrevisionismus zum eingreifen der NATO in Jugoslawien ist diplomatisch formuliert zum kotzen.
Wenn sich die Völkergemeinschaft bezüglich den Balkan-Kriegen etwas vorzuwerfen hat, dann das nicht viel eher eingegriffen wurde und den beidseitigen Gräueln ein Ende bereitet wurde.
Aus den Protokollen der Kriegsverbrecher Tribunale zu Jugoslawien geht sehr plastisch hervor, weshalb es richtig war dort einzugreifen. Was dort stattfand war ein Genozid. Wäre nicht eingegriffen worden, gebe es heute keinen Bewohnten Balkan mehr. Diese Völker hätten sich bis auf den letzten Greis und das letzte Kind gegenseitig abgeschlachtet.

Russlands Rolle in diesem Konflikt wird indes von dieser Seite auch gar nie zum Thema, warum auch... ist ja schliesslich der nette flauschige Bär ohne Krallen und der möchte ja nur in Ruhe seinen Honig naschen.

Ich hoffe Du @Popocatepetl und Herr Ganser empfinden das nicht als zu diskreditierend.
 

Barlei

Großer Auserwählter
28. November 2013
1.641
Leider liegst Du da komplett falsch. Die deutschen haben das zu einem großen Teil schon verstanden. Und wenn selbst der Altkanzler Schröder dies in der Öffentlichkeit bestätigte dann gibt's kaum noch was dazu zu sagen. Deine Hasstiraden auf Herrn Ganser sind so zum Fremdschämen. Weißt Du überhaupt was ein illegaler Krieg ist?
Du hast keine Ahnung von nichts. @Vercingetorix

 

Malakim

Insubordinate
31. August 2004
12.867
Leider liegst Du da komplett falsch. Die deutschen haben das zu einem großen Teil schon verstanden. Und wenn selbst der Altkanzler Schröder dies in der Öffentlichkeit bestätigte dann gibt's kaum noch was dazu zu sagen.

Ist das nicht der Mann der aus Russland sein Geld bezieht?
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.627
Du hast keine Ahnung von nichts. @Vercingetorix
Vielen dank für Deine Einschätzung. Eine Hasstirade sieht nach meinem Verständnis anders aus aber okay, wenn es Dich glücklich macht...

Vermutlich sollte ich mich in einem Loch verkriechen ich unnützer Wicht. Was erdreiste ich mich überhaupt meinen Mund aufzumachen? Wobei ich eigentlich dachte die hoch gelobte Rede- und Meinungsfreiheit sei so etwas wichtiges. Aber scheinbar bist Du @Barlei nicht in der Lage eine andere Meinung auszuhalten.

Ach und übrigens, steck Dir Dein YouTube Filmchen sonnst wo hin, es interessiert mich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.627
Das kümmert mich einen Scheiss.

Ich brauche bezüglich Balkan Kriegen keine ARD Dokus, ich war einige Jahre danach vor Ort und konnte mit direkt Beteiligten sprechen.
Es ist hier auch gar nicht Thema und ohnehin OT. Aber was weiss ich, ich hab ja keine Ahnung von nichts
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.627
Deshalb weißt Du ja auch nichts.
Bääääh Määäh Bäääääääh bää Määä bäääääääh bääääh. Määh bääh määäääh.

Oh entschuldige Du bist ja ein Erwachter wahrhaft Illuminierter, Du verstehst mein Schlafschaf, so nennt man Geblöke ja gar nicht... So nennt man Menschen wie mich doch oder?

Wie gesagt zum Kosovokrieg brauch ich keine ARD Dokus ich war da.
 

Barlei

Großer Auserwählter
28. November 2013
1.641
Eine Hasstirade sieht nach meinem Verständnis anders aus aber
Okay das war vielleicht etwas übertrieben. Ich nehme es zurück.


Vermutlich sollte ich mich in einem Loch verkriechen ich unnützer Wicht.
Das wird ich nicht sagen.


Wobei ich eigentlich dachte die von hoch gelobte Rede- und Meinungsfreiheit sei so etwas wichtiges. Aber scheinbar bist Du @Barlei nicht in der Lage eine andere Meinung auszuhalten.
Ich habe Deine Redefreiheit nicht beschnitten.
Und ja, Deine Meinung ist schwer auszuhalten, aber ich akzeptiere sie.
 

Vercingetorix

Großer Auserwählter
22. Juli 2018
1.627
Naja ich habe keine Ahnung von nichts... lassen wir das ich bin raus aus dem Thread. Ich habe offensichtlich nichts beizutragen und habe mich hinreisen lassen auf den Ganser Mist einzugehen, war ein Fehler.
 

Ähnliche Beiträge

Oben Unten