Herzlich Willkommen auf Weltverschwoerung.de

Angemeldete User sehen übrigens keine Werbung. Wir freuen uns wenn Du bei uns mitdiskutierst:

Wir reden mal eine Runde sinnloses Zeug

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Lupo

Ritter Kadosch
3. Oktober 2009
5.329
Lenin hat einmal gesagt, dass der Kapitalismus den Strick verkauft, mit dem er selber aufgehangen wird.

Es ist schon eine hohe Kunst, sich derart, wie es links zu tun pflegt, mit einem einzigen Satz zu entlarven.

Die Schaffenskraft des „Kapitalisten“, Seile zu fertigen und zu verkaufen, und damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen, haben sie nun mal nicht. Ihnen fällt auch nicht ein, was man nützliches mit einem Seil anfangen könnte außer Menschen umzubringen. Und wenn man vorhat, viele Menschen aufzuhängen ist es obendrein himmelschreiend blöde, ausgerechnet die Menschen umzubringen, die die dazu missbrauchten Seile herstellen. Im Endeffekt ist ein kommunistisch/sozialistisch geführtes Land eines, in dem es noch nicht einmal einen Strick für diejenigen gibt, die ihr Elend darin nicht mehr ertragen und abkürzen wollen.
 

dodo

Vollkommener Meister
22. Oktober 2021
536
Es ist schon eine hohe Kunst, sich derart, wie es links zu tun pflegt, mit einem einzigen Satz zu entlarven.

Die Schaffenskraft des „Kapitalisten“, Seile zu fertigen und zu verkaufen, und damit seinen Lebensunterhalt zu verdienen, haben sie nun mal nicht. Ihnen fällt auch nicht ein, was man nützliches mit einem Seil anfangen könnte außer Menschen umzubringen. Und wenn man vorhat, viele Menschen aufzuhängen ist es obendrein himmelschreiend blöde, ausgerechnet die Menschen umzubringen, die die dazu missbrauchten Seile herstellen. Im Endeffekt ist ein kommunistisch/sozialistisch geführtes Land eines, in dem es noch nicht einmal einen Strick für diejenigen gibt, die ihr Elend darin nicht mehr ertragen und abkürzen wollen.
@Lupo,
Sie sollten mal eine andere Zeitung nehmen um sich nachts auf der Parkbank zuzudecken.
 

Lupo

Ritter Kadosch
3. Oktober 2009
5.329
Ich nehme an, dass man Ihnen im persönlichen Kontakt zumeist den Mund verbietet. Also lassen Sie es ruhig hier heraus, wenn Ihnen das Genugtuung verschafft. Bestimmt war es mühsam für Sie, diesen Satz heraus zu bekommen. Ist Ihnen auch prima gelungen, ausnahmsweise mal so ganz ohne Schreib- oder Grammitkfehler! Also für Ihre Verhältnisse eine Spitzenleistung, ich will das nicht klein reden.
 

dodo

Vollkommener Meister
22. Oktober 2021
536
Ich nehme an, dass man Ihnen im persönlichen Kontakt zumeist den Mund verbietet. Also lassen Sie es ruhig hier heraus, wenn Ihnen das Genugtuung verschafft. Bestimmt war es mühsam für Sie, diesen Satz heraus zu bekommen. Ist Ihnen auch prima gelungen, ausnahmsweise mal so ganz ohne Schreib- oder Grammitkfehler! Also für Ihre Verhältnisse eine Spitzenleistung, ich will das nicht klein reden.
Na, na, jetzt werden Sie aber übermütig.
 

Lupo

Ritter Kadosch
3. Oktober 2009
5.329
Gibt kein Futter mehr für den Troll, aber dafür eine kleine Bitte an die Moderation: Könnt Ihr bitte den Schrott ab #246 nach „Sinnlos“ verschieben?
 

dodo

Vollkommener Meister
22. Oktober 2021
536
Glaubt hier wirklich jemand, dass eine Änderung des Logos die Güte
der Beiträge erhöhen würde?
 

dodo

Vollkommener Meister
22. Oktober 2021
536
Diskutieren. Das hier ist ein Diskussionsforum. Unmöglichen Ideen fern der Staatspropaganda nachgehen, denn es ist ein Verschwörungsforum. Zu Ihrer Frage habe ich mich bereits geäußert. Sie sind, wie immer, nicht darauf eingegangen.
@Ein wilder Jäger schreibt u.a.:"Das hier ist ein Diskussionsforum"
Das erzeugt ein mildes lächeln bei mir. Copy und paste und Bilder einstellen nennen Sie diskutieren?
Selbst der"Mitforisten" @a-roy schreibt, dass er nicht mit eingestellten Bildern "diskutiert.

Ich stelle noch mal die Frage:"was hat Putin bewogen in die Ukraine einzufallen?"
 

William Morris

Groß-Pontifex
4. Mai 2015
2.883
@Ein wilder Jäger schreibt u.a.:"Das hier ist ein Diskussionsforum"
Das erzeugt ein mildes lächeln bei mir. Copy und paste und Bilder einstellen nennen Sie diskutieren?
Selbst der"Mitforisten" @a-roy schreibt, dass er nicht mit eingestellten Bildern "diskutiert.

Ich stelle noch mal die Frage:"was hat Putin bewogen in die Ukraine einzufallen?"
Schicken Sie ihm doch einfach eine email und fragen ihn. Als Präsident des Volkes wird er Ihnen sicher eine befriedigende
Antwort geben.
 

MatScientist

Groß-Pontifex
21. März 2014
2.983
Anhand dem Geschreibsel von Feuerseele meine ich, den dahinterliegenden Persönlichkeitstyp zu erkennen:

"Wie wir schon bei Introvertierten gesehen haben, kommt es auch bei Schizoiden zu kompensatorischen Leistungen. Die Wahrnehmung über die Sinnesorgane wird durch den Drang, das Geschehen und die Mitmenschen zu beobachten und zu interpretieren geschärft. Schizoide verlassen sich gerne auf den Intellekt, das Schlussfolgern und die Logik, denn hier sind "reine Erkenntnisse" möglich, die frei von Emotionen und Deutungen anderer aus sich selbst heraus Bedeutung haben. "

Das ist ja per se nichts schlechtes, aber das mündet dann leider in unverstehbarem konfusen wuseligen Geschreibsel, was dennoch teilweise amüsant durchzulesen ist.
 

Feuerseele

Ritter vom Osten und Westen
31. Oktober 2017
2.486
Anhand dem Geschreibsel von Feuerseele meine ich, den dahinterliegenden Persönlichkeitstyp zu erkennen:
Ich kann dir versichern, dass das du nie genug erkennen kannst.
"Wie wir schon bei Introvertierten gesehen haben, kommt es auch bei Schizoiden zu kompensatorischen Leistungen. Die Wahrnehmung über die Sinnesorgane wird durch den Drang, das Geschehen und die Mitmenschen zu beobachten und zu interpretieren geschärft. Schizoide verlassen sich gerne auf den Intellekt, das Schlussfolgern und die Logik, denn hier sind "reine Erkenntnisse" möglich, die frei von Emotionen und Deutungen anderer aus sich selbst heraus Bedeutung haben. "
Schizoide verlassen sich gerne auf den Intellekt:
Das tun alle Menschen, insbesondere jene die studiert haben, Buchtreu sind und Macht über Menschen incl. mich ausüben.
-
Inellekt und frei von Emotionen? Aha. gut, dann bin ich nicht schizoide. Ich heule viel zu schnell, wenn es emotional wird.
Nur bei Emotionalen die mit Ungerechtigkeiten verbunden sind, also Ungerechtigkeiten zu allerley Leid VER-URSACHEN, kann ich nicht weinen und das ist gut so, denn beim Verteitigungskampf um Recht, Freiheit und Wahhreit stören die Tränden im Auge. Darum treten bei Wahrheitsliebenden Personen die Tränenauslösenden Emotionen in den Hintergrund zurück und lassen die Kampfenergie nach vorne treten. Also Wut, Aggression und alles was man so bei der Verteidigung von Recht und Wahrheit alles so braucht, wird im Inneren des Selbst mobilisiert/aktiviert und aufgebaut.
-
Intellekt + frei von Emotionen, das ist Neutralität.
Allerdings fragt es sich ob dem Intellekt das allsystemrelevante Detail fehlt oder ob er es besitzt.
Das ist ja per se nichts schlechtes, aber das mündet dann leider in unverstehbarem konfusen wuseligen Geschreibsel, was dennoch teilweise amüsant durchzulesen ist.
Ja, darum bekommen ja nur die Besten alles Gute.
 

dodo

Vollkommener Meister
22. Oktober 2021
536
Du glaubst nicht daran, dass es möglich ist, dass gute Menschen allein nur durch die eigene Anwendung und Weiterverbeitung des einfachen Wissens, diese Firmen - frühe oder später - oder vielleicht ja doch super schnell - zur Vernunft oder zum Austerben bringen könnne? Ich schon.

Ich bin mir sehr sicher, dass das einfache Wissen diese Macht hat.

Dumme und böse Firmen werden vom einfachen Wissen vernichtet, sie sterben weg und damit aus.
Ich weiß, dass ich den Tag, an dem die Bösen und die Hochgradig Dummen ausgestorben sind, nicht mehr selbst miterleben kann, weil das länger dauert als 1 Menschenleben dauert. ..und von meinem ja schon 56 Jahre abgelaufen sind. Wenn ich also wenigstens noch mitbekommen darf, dass Menschen daran abeiten, müssten Menechen mir das sgaen wollen. Diese Information wäre für mich schon eine sehr große ErLeichterung für den Rest meines Lebens. Und wenn ich wissentlich mitarbeiten dürfte, wäre das eine ErLösung und ich könnte noch mehr geben/liefern als bisher.

Ich arbeite - Stand meines Wissens - zur Zeit immer noch alleine an der Verbesserung des aktuellen Weltgeistes. Es sind dazu aber mehrere ehrliche Menschen notwendig die voneinander wissen, was sie gemeinsamt tun.
Weltgeist/Geist - also das allgemeingültiges Gedankengut, welchens mit dem Denkvermögen verarbeitet wird - geht ja meistens dem Handeln voraus, wenn gleich nicht immer.


Darum kommt es beim Welt verändern - egal in welche Richtung - auf die DAUER des praktizerten Grad der Dummheit an.
Je größer/höher der Grad der praktizierte Dummheit, desto mehr Übel, Leid, Kriege auf Erden.

Kleine Dummheiten sind kaum wahrzunehmen, Große etwas mehr.
Kleine und große Dummheiten, die ununterbrochen überall praktiziert werden hingegen sind extrem verheerend für das Weltganze.
Also auch die kleine Dummheit kann einen sehr hohen Grad besitzen.
-
Der Beweis der Dummheit oder Bosheit, wird vom einfachen Wissen gebracht/erbracht. <Das ist nur noch nicht jedem Mensch auf Erden bewusst.
@Feuerseele:

Ich nehme mal Bezug auf Ihren letzten Satz.
Nehmen wir als Beispiel Xi Jinping.
In seiner Vita ist zu lesen, dass er promoviert hat.
Die Realität sieht anders aus: Die einzige Schule, die er besucht hat war die Grundschule!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ähnliche Beiträge

Oben Unten